Schnelles Fischfilet auf italienische Art
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Schnelles Fischfilet auf italienische Art

Schnelles Fischfilet auf italienische Art

mit Tomaten-Sahne-Soße, Reis und Zucchini

Heute wird es besonders proteinreich mit einem zarten Fischfilet. In Kombination mit ausgewogenen Beilagen genießt Du gesund und lecker.

Tags:
Thermomix
Allergene:
Fisch
Milch (einschließlich Laktose)

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit35 Minuten
Arbeitszeit20 Minuten
NiveauMittel

Zutaten

Portionsgröße

250 g

Seehecht

(Enthält Fisch.)

1 Stück

Zucchini

10 g

Butter

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

150 g

Jasminreis

(Kann Spuren von Glutenhaltiges Getreide, Schalenfrüchte, Sesamsamen enthalten.)

15 ml

Basilikumpaste

200 g

Kochsahne

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

35 g

Tomatenmark

Was Du zu Hause haben solltest

1 Esslöffel

Öl

300 ml

Wasser

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)3058 kJ
Energie (kcal)731 kcal
Fett33.2 g
davon gesättigte Fettsäuren14.9 g
Kohlenhydrate72.9 g
davon Zucker10 g
Eiweiß36.7 g
Salz1.13 g

Kochutensilien

Kleiner Topf

Zubereitung

FÜR DIE SOSSE
1

Basilikumpaste, Kochsahne und 3/4 Dose [1 Dose] Tomatenmark, Salz* und Pfeffer* in den Mixtopf geben und 20 Sek./Stufe 4 vermischen. Soße in einen kleinen Topf umfüllen.

VORGAREN
2

Jasminreis in den Gareinsatz geben und mit kaltem Wasser spülen. Gareinsatz einsetzen, 1200 g Wasser, 1 1/2 TL Salz* und 5 g Öl* über den Reis in den Mixtopf zugeben und 5 Min./Varoma/Stufe 1 vorgaren. Währenddessen mit der Zubereitung fortfahren.

GEMÜSE VORBEREITEN
3

Enden der Zucchini entfernen, Zucchini in 1 cm dicke Scheiben schneiden und in den Varoma-Behälter geben, dabei darauf achten, dass genügend Garschlitze frei bleiben. Zucchinischeiben leicht salzen* und pfeffern*.

FISCH VORBEREITEN
4

Varoma-Einlegeboden mit Backpapier belegen, dabei darauf achten, dass die seitlichen Garschlitze frei bleiben. Den Fisch trocken tupfen, salzen* und pfeffern* und mit der Hautseite nach unten auf den Varoma-Einlegeboden geben. Varoma-Einlegeboden in den Varoma-Behälter einsetzen und Varoma verschließen.

DAMPFGAREN & SOSSE KOCHEN
5

Nach der Vorgarzeit Varoma aufsetzen und 13 Min./Varoma/Stufe 1 dampfgaren. Währenddessen Soße im Topf erhitzen und bei mittlerer Hitze 2 – 3 Min. köcheln lassen, bis sie cremig und etwas eingedickt ist. Soße mit Salz* und Pfeffer* abschmecken. Varoma abnehmen, Gareinsatz mit dem Spatel herausnehmen.

ANRICHTEN
6

Jasminreis mit einer Gabel auflockern, Butter vorsichtig unterheben und Reis auf Tellern anrichten. Zucchinischeiben und Fisch daneben anrichten und die Soße dazu angießen. Guten Appetit!