Scharfe Pasta Arrabiata mit Kirschtomaten,
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Scharfe Pasta Arrabiata mit Kirschtomaten,

Scharfe Pasta Arrabiata mit Kirschtomaten,

Käsecrumble, Rucola und Mozzarella

Wieder einmal möchten wir Dir Bella Italia in Dein Zuhause bringen. Am besten gelingt das immer noch über Gerichte, die genauso einfach wie genial sind wie die Küche in Italien selbst! Frische, aromatische Zutaten, Käse und beste Pasta – das alles kommt heute zusammen. Durch die Kirschtomaten erhält Deine Soße ganz besonders viel Geschmack, der mit roter Chili ordentlich aufgepeppt wird. Für Frische sorgt der Rucola, der perfekt zu Pasta, Soße und den zwei Käsesorten passt.

Tags:
Thermomix
Allergene:
Schwefeldioxide und Sulfite
Weizen
Milch (einschließlich Laktose)
Eier

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit40 Minuten
Arbeitszeit30 Minuten
NiveauEinfach

Zutaten

Portionsgröße

200 g

rote Kirschtomaten

1 Stück

Knoblauchzehe

1 Stück

rote Zwiebel

1 Stück

rote Chilischote

20 g

Basilikum/Oregano

12 ml

Balsamicoessig

(Enthält Schwefeldioxide und Sulfite, Weizen.)

25 g

Semmelbrösel

(Enthält Weizen.)

125 g

Mozzarella

(Enthält Milch (einschließlich Laktose). Kann Spuren von Milch (einschließlich Laktose) enthalten.)

20 g

Hartkäse ital. Art, gerieben

(Enthält Eier, Milch (einschließlich Laktose). Kann Spuren von Milch (einschließlich Laktose) enthalten.)

50 g

Rucola

2 Stück

Tomate

250 g

Penne

(Enthält Weizen.)

2 g

milde Chiliflocken

(Kann Spuren von Sellerie, Senf enthalten.)

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)1386 kJ
Energie (kcal)331 kcal
Fett15.7 g
davon gesättigte Fettsäuren12.1 g
Kohlenhydrate21.4 g
davon Zucker11.1 g
Eiweiß22.1 g
Salz0.94 g

Zubereitung

1

 Kirschtomaten halbieren. Tomaten in grobe Stücke schneiden und beides auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen. Oreganoblättchen abzupfen und über die Tomaten streuen. Zwiebel und Knoblauch abziehen und Zwiebel halbieren. Chili längs halbieren, Kerngehäuse entfernen und Chilihälften (Achtung: scharf!) in ca. 2 cm große Stücke schneiden.


2

Zwiebel, Knoblauch und Chili in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern und über den Tomaten verteilen. Alles mit Salz* und Pfeffer* würzen und mit 2 EL [3 EL | 4 EL] Öl* und Balsamicoessig beträufeln. Gemüse auf der mittleren Schiene im Backofen ca. 20 Min. backen. Mixtopf spülen und trocknen und mit der Zubereitung fortfahren.

3

 In einen großen Topf reichlich heißes Wasser geben, salzen und zum Kochen bringen. Wenn das Wasser kocht, Pasta ins kochende Wasser geben und ca.12 Min. garen, bis sie bissfest sind. Pasta danach durch den Varoma-Behälter abgießen und zurück in den Topf geben. Während die Pasta kocht mit dem Rezept fortfahren.

4

Basilikumblätter, in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern und etwas für die Deko herausnehmen. Rest mit dem Spatel nach unten schieben. Semmelbrösel und geriebenen Hartkäse zugeben und 8 Sek./Stufe 3 mischen. In einer großen Pfanne 1 EL [ 1 1/2 EL | 2 EL] Öl* bei mittlerer Stufe erhitzen, Bröselmix aus dem Mixtopf zugeben und 1 – 2 Min. unter Rühren rösten, bis die Käsebrösel goldbraun sind. 

5

Mozzarella in ca 1 cm große Stücke reißen. Ofengemüse nach der Backzeit mit dem Sud in den Mixtopf geben und schrittweise ansteigend 40 Sek./Stufe 5 - 7 - 8 pürieren. Tomatensoße nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen und wenn du es richtig scharf magst, Chilipulver (Achtung, wirklich scharf!) zugeben und unterheben. Arrabiata-Soße mit dem Rucola zur Pasta geben und alles gut mischen.

6

 Pasta auf Teller verteilen. Mozzarella darüber geben und mit Käsebrösel und restlichem Basilikum toppen und genießen. Guten Appetit!