KochboxenGeschenkgutschein
Satay-Schweine-Spieße,
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Satay-Schweine-Spieße,

Satay-Schweine-Spieße,

dazu Knoblauchbohnen und duftiger Jasminreis

Satay-Spieße kennt man eigentlich eher mit Hähnchenfleisch. Wieso nicht einfach einmal Schweinelachs verwenden? Der ist schön mager, steckt trotzdem voller Proteine und ist genauso zart wie Geflügel. Die Knoblauchbohnen bringen Farbe und Geschmack auf den Teller und in die Erdnusssoße wirst Du Dich -Verzeihung- reinlegen wollen. Übrigens: Statt im Ofen kann man die Spieße auch super auf dem Grill zubereiten. Lass Dir dieses Gericht schmecken!

Tags:
Thermomix
Allergene:
Erdnüsse
Weizen
Soja

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit35 Minuten
Arbeitszeit30 Minuten
SchwierigkeitsgradSchwierig

Zutaten

Portionsgröße

4 Stück

Holzspieße

280 g

Schweinelachssteaks

½ Stück

Knoblauchzehe

½ Stück

Limette, gewachst

200 g

Jasminreis

(Kann Spuren von Glutenhaltiges Getreide, Schalenfrüchte, Sesamsamen enthalten.)

30 g

Erdnussbutter

(Enthält Erdnüsse. Kann Spuren von Schalenfrüchte enthalten.)

40 ml

Sweet Chili Soße

200 g

Buschbohnen

20 ml

Sojasoße

(Enthält Weizen, Soja.)

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)2837 kJ
Energie (kcal)678 kcal
Fett16.8 g
davon gesättigte Fettsäuren5.4 g
Kohlenhydrate96.3 g
davon Zucker11.2 g
Eiweiß44.7 g
Salz3.22 g

Zubereitung

1

Holzspieße in einem tiefen Teller in Wasser einweichen.  Schweinelachs in ca. 2 cm große Stücke schneiden und in eine große Schüssel geben. Schale der Limette abreiben, dann Limette halbieren und d Saft einer 1/2 [1] auspressen. Limettenabrieb, 1 TL Öl, Salz und Pfeffer zum Fleisch geben, mit den Händen einmassieren und marinieren lassen. Enden der Buschbohnen abschneiden, in den Varoma-Behälter geben und Varoma verschließen. 

2

Jasminreis in den Gareinsatz geben und mit kaltem Wasser abspülen. Gareinsatz in den Mixtopf einsetzen, 1 TL Salz und 1200 g Wasser über den Reis in den Mixtopf zugeben. Varoma aufsetzen und 18 Min./Varoma/Stufe 1 garen. Währenddessen mit dem Rezept fortfahren.  

3

Marinierte Schweinelachsstücke  auf die Holzspieße stecken. Spieße auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen, erst 5 Min. vor Ende der Varoma-Garzeit, die Spieße für ca. 10 Min. auf dem höchsten Einschub im Backofen garen. 

4

Knoblauch abziehen und in feine Streifen schneiden. Varoma abnehmen, Gareinsatz mit dem Spatel herausnehmen und Reis warmhalten. In einer großen Pfanne 1 EL [1,5\2 EL] Öl bei mittlerer Stufe erwärmen, Knoblauch und Bohnen zugeben und darin ca. 5-7 Min. anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Währenddessen die Satay-Soße zubereiten.

5

Mixtopf leeren. Erdnussbutter, Sweet-Chili-Soße, Sojasoße,  Limettensaft und 40 [60 \80 ]g Wasser in den Mixtopf geben und 15 Sek./Stufe 5 glatt rühren. Sataysoße in eine kleine Schüssel umfüllen. 

6

Jasminreis mit einer Gabel etwas auflockern und auf Teller verteilen. Schweinespieße und Buschbohnen dazu anrichten, mit ein wenig Sataysoße beträufeln und genießen.