KochboxenGeschenkgutschein
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Saftiges Hüftsteak

Saftiges Hüftsteak

mit Käse-Kartoffel-Stampf und Bohnengemüse

Manchmal muss es einfach ein Steak sein! Lecker gewürzt und begleitet von ausgewogenen Beilagen – heute servierst du eine Mahlzeit zum Verwöhnen.

Tags:
Family
Thermomix
High Protein
Allergene:
Eier
Milch (einschließlich Laktose)

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit45 Minuten
Arbeitszeit25 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach

Zutaten

Portionsgröße

150 g

Buschbohnen

2 Stück

Karotte

600 g

mehligk. Kartoffeln

40 g

Hartkäse ital. Art, gerieben

(Enthält Eier, Milch (einschließlich Laktose). Kann Spuren von Milch (einschließlich Laktose) enthalten.)

250 g

Rinderhüftsteak

5 g

Rosmarinzweig

Was Du zu Hause haben solltest

125 ml

Milch

1 Esslöffel

Öl

½ Esslöffel

Olivenöl

1 Esslöffel

Butter

nach Geschmack

Salz

nach Geschmack

Pfeffer

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)2759 kJ
Energie (kcal)660 kcal
Fett24.5 g
davon gesättigte Fettsäuren9.8 g
Kohlenhydrate60.6 g
davon Zucker28.3 g
Eiweiß46.9 g
Salz0.9 g

Kochutensilien

Soup pan or large pan with lid
Große Schüssel

Zubereitung

ZU BEGINN
1

Enden der Buschbohnen abschneiden, Bohnen in ca. 3 cm lange Stücke schneiden und in den Gareinsatz geben. 500 g Wasser in den Mixtopf geben und Gareinsatz einsetzen. Kartoffeln schälen, in ca. 2 cm große Stücke schneiden und in den Varoma-Behälter geben, dabei darauf achten, dass genügend Garschlitze frei bleiben.

KARTOFFELN & MÖHREN
2

Karotten schälen, in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden und auf den Varoma-Einlegeboden geben, dabei darauf achten, dass die seitlichen Garschlitze frei bleiben. Varoma-Einlegeboden in den Varoma-Behälter einsetzen und Varoma verschließen.  Varoma aufsetzen, 28 Min./Varoma/Stufe 1 garen und mit dem Rezept fortfahren.

STEAK VORBEREITEN
3

Nadeln vom Rosmarin abzupfen und hacken. Rosmarin mit Salz* und Pfeffer* mischen und Hüftsteaks in der Rosmarinmischung wenden. tTipp: Rosmarin schmeckt intensiv, Du kannst auch weniger Nadeln abzupfen und verwenden.

STEAKS BRATEN
4

Erst 10 Min. vor Ende der Varoma-Garzeit in einer großen Pfanne 1 EL [ 1 1/2 EL | 2 EL] Öl* erhitzen. Steaks darin auf jeder Seite 1 – 2 Min. für rare, 2 – 3 Min. für medium und 3 – 4 Min. für well done anbraten. Nach dem Anbraten den Deckel aufsetzen, die Pfanne vom Herd nehmen und mindestens 5 Min. ruhen lassen. Währenddessen Stampf und Gemüse fertigstellen.

STAMPF ZUBEREITEN
5

Varoma absetzen. Gareinsatz mit dem Spatel herausnehmen und Mixtopf leeren. 125 g [200 g | 250 g] Milch*, 15 g [20 g | 30 g] Butter*, Salz* und Pfeffer* in den Mixtopf geben und 2 Min.30 Sek./85 °C/Stufe 2 erwärmen. Währenddessen Bohnen und Karotten in eine Schüssel geben und mit etwas Olivenöl*, Salz* und Pfeffer* würzen. Kartoffelstücke und geriebenen Hartkäse in den Mixtopf zugeben und 5 Sek./Stufe 4 zu einem Stampf verarbeiten.

ANRICHTEN
6

Parmesan-Kartoffel- Stampf mit Karotten und Bohnen auf Teller verteilen. Rumpsteak in Scheiben schneiden, dazu anrichten und genießen. Guten Appetit!