KochboxenGeschenkgutschein
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Saftiges Hüftsteak

Saftiges Hüftsteak

mit Käse-Kartoffel-Stampf und Bohnengemüse

Manchmal muss es einfach ein Steak sein! Lecker gewürzt und begleitet von ausgewogenen Beilagen – heute servierst du eine Mahlzeit zum Verwöhnen.

Tags:
Ohne Weizen
Family
High Protein
Allergene:
Eier
Milch (einschließlich Laktose)

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit30 Minuten
Arbeitszeit30 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach

Zutaten

Portionsgröße

150 g

Buschbohnen

2 Stück

Karotte

500 g

mehligk. Kartoffeln

20 g

Hartkäse ital. Art, gerieben

(Enthält Eier, Milch (einschließlich Laktose). Kann Spuren von Milch (einschließlich Laktose) enthalten.)

250 g

Rinderhüftsteak

(Kann Spuren von Milch (einschließlich Laktose), Sellerie, Senf enthalten.)

5 g

Rosmarinzweig

Was Du zu Hause haben solltest

nach Geschmack

Pfeffer

½ Esslöffel

Olivenöl

1 Esslöffel

Butter

50 ml

Milch

1 Esslöffel

Öl

nach Geschmack

Salz

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)2217 kJ
Energie (kcal)530 kcal
Fett18.4 g
davon gesättigte Fettsäuren7.6 g
Kohlenhydrate52.6 g
davon Zucker11.8 g
Eiweiß36.5 g
Salz1.48 g

Kochutensilien

Großer Topf
große Schüssel
Kleiner Topf
Alufolie
Große Pfanne
Sieb
Kartoffelstampfer

Zubereitung

KARTOFFELN KOCHEN
1

Kartoffeln schälen und in ca. 2 cm große Stücke schneiden. Reichlich heißes Wasser in einen großen Topf geben, salzen* und einmal aufkochen lassen. Kartoffelstücke darin 15 Min. kochen bis sie weich genug sind. tTIPP: Ob die Kartoffeln schon weich sind oder nicht, siehst Du indem Du eine Kartoffel mit einer Gabel anstichst. Geht das leicht und die Kartoffel leistet keinen starken Widerstand mehr, so ist sie weich gekocht.

STEAK WÜRZEN
2

Nadeln vom Rosmarin abzupfen und hacken. Auf einem Schneidebrett oder großen Teller gehackten Rosmarin mit je 0.5 TL [0.7 TL | 1 TL] Salz* und Pfeffer* mischen. Steak in 2 [3 | 4] Stücke teilen und in der Rosmarinmischung wenden.

GEMÜSE ZUBEREITEN
3

Karotten schälen und schräg in Scheiben schneiden. Enden der Buschbohnen abschneiden und Bohnen je nach Länge halbieren oder dritteln. In einem kleinen Topf heißes Wasser* füllen, aufkochen lassen, Karottenscheiben und Bohnen zugeben und ca. 8 - 10 Min. garen, bis beides weich ist. Anschließend Wasser abgießen und Gemüse mit 0.5 EL [0.75 EL | 1 EL] Olivenöl*, Salz* und Pfeffer* würzen.

STEAKS ANBRATEN
4

In einer großen Pfanne 1 EL [1.5 EL | 2 EL] Öl* erhitzen und Steaks je Seite 1 – 2 Min. (für rare), 2 – 3 Min. (für medium), 3 – 4 Min. (für well done) braten. Anschließend aus der Pfanne nehmen und kurz, in Alufolie gewickelt, ruhen lassen.

PÜREE STAMPFEN
5

Kartoffeln nach der Garzeit in ein Sieb abgießen, zurück in den Topf geben und mit 50 ml [75 ml | 100 ml] Milch*, geriebenem Hartkäse und 1 EL [1.5 EL | 2 EL] Butter* zu einem cremigen Püree verarbeiten. Zum Schluss mit Salz* und Pfeffer* abschmecken. tTIPP: Wenn Du keine Milch zur Hand hast, kannst Du auch einen Schluck Kochwasser verwenden.

ANRICHTEN
6

Parmesan-Kartoffel-Stampf und Gemüse auf Teller verteilen, Steak in Scheiben schneiden und daneben anrichten. Guten Appetit!