Rote Beete Risotto mit Ziegenfrischkäse
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Rote Beete Risotto mit Ziegenfrischkäse

Rote Beete Risotto mit Ziegenfrischkäse

dazu Apfel-Feldsalat und Kürbiskerntopping

KLIMAHELD: Bei diesem Gericht wird 50% weniger CO2e durch Zutaten verursacht als bei einem durchschnittlichen HelloFresh Rezept.

Eines unserer liebsten Soulfood-Rezepte ist wieder am Start, um Dich und Deine Lieben zu verwöhnen! Heute gibt es ein leckeres Risotto – das ist ein italienisches Reisgericht, für das ein ganz spezieller Reis verwendet wird, der runder ist als zum Beispiel Basmatireis. Guten Appetit!

Tags:
Thermomix
Vegetarisch
Ohne Weizen
Klimaheld
Allergene:
Sellerie
Milch (einschließlich Laktose)
Eier

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit40 Minuten
Arbeitszeit35 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel

Zutaten

Portionsgröße

225 g

Risottoreis

(Kann Spuren von Schalenfrüchte, Sesamsamen, Glutenhaltiges Getreide enthalten.)

250 g

Rote Beete, vorgegart

1 Stück

Frühlingszwiebel

1 Stück

Knoblauchzehe

6 g

Gemüsebrühpulver

(Enthält Sellerie. Kann Spuren von Senf, Sellerie enthalten.)

10 g

Petersilie glatt/Thymian

1 Stück

Apfel

10 g

Kürbiskerne

(Kann Spuren von Sesamsamen, Soja, Erdnüsse, Schalenfrüchte, Sellerie enthalten.)

1 Stück

Zitrone, gewachst

75 g

Feldsalat

100 g

Ziegenfrischkäse-Crumble mit Honig

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

20 g

Hartkäse ital. Art, gerieben

(Enthält Eier, Milch (einschließlich Laktose). Kann Spuren von Milch (einschließlich Laktose) enthalten.)

Was Du zu Hause haben solltest

nach Geschmack

Salz

nach Geschmack

Pfeffer

20 g

Öl

1 Esslöffel

Öl

750 g

Wasser

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)4690 kJ
Energie (kcal)1121 kcal
Fett27.9 g
davon gesättigte Fettsäuren11.3 g
Kohlenhydrate135 g
davon Zucker33 g
Eiweiß25.1 g
Salz2.3 g

Kochutensilien

Thermomix
Kleine Pfanne
Große Schüssel

Zubereitung

Zerkleinern & Dünsten
1

Knoblauch abziehen. 

Petersilie in grobe Stücke schneiden.

Weißen und grünen Teil der Frühlingszwiebel getrennt voneinander in feine Ringe schneiden.

Petersilie, die Hälfte [drei Viertel | alles] der Thymianblätter und Knoblauch in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.

20 g [25 g | 30 g] Öl* und weiße Frühlingszwiebelringe zugeben und 3 Min./120 °C/Stufe 1 dünsten. 

Risottoreis zugeben und ohne Messbecher 3 Min./100 °C/Reverse/Stufe 1 dünsten.

Risotto zubereiten
2

750 g [1.100 g | 1.300 g] warmes Wasser*, Flüssigkeit der Rote Beete, Gemüsebrühpulver, Salz* und Pfeffer* zugeben und mit dem Spatel einmal über den Topfboden rühren, um den Reis zu lösen. 

Anstelle des Messbechers den Gareinsatz als Spritzschutz auf den Mixtopfdeckel stellen und 18 Min./98 °C/Reverse/Stufe 1 garen.

Währenddessen mit der Zubereitung fortfahren. 

Kleinigkeiten
3

Kürbiskerne in einer kleinen Pfanne ohne Fettzugabe 1 – 2 Min. rösten, bis sie anfangen zu springen. Herausnehmen.

Zitrone heiß waschen und 1 TL [1,5 TL | 2 TL] der Schale fein abreiben. Zitrone in 6 Spalten schneiden.

Apfel achteln, entkernen und quer in 0,5 cm Scheiben schneiden.

Rote Beete in 1 cm Würfel schneiden. Achtung: Rote Beete färbt sehr stark, trage deshalb am besten Handschuhe!

Für den Salat
4

In einer großen Schüssel Saft von 1 [1,5 | 2] Zitronenspalte, 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl*, Salz* und Pfeffer* zu einem Dressing verrühren.

Feldsalat, grüne Frühlingszwiebelringe, Apfelscheiben und die Hälfte vom Ziegenfrischkäse-Crumble in die Schüssel geben und mit dem Dressing vermengen.

Risotto vollenden
5

Risotto in eine große Schüssel umfüllen.

Rote Beete Würfel, Zitronenabrieb, restlichen Ziegenfrischkäse-Crumble und geriebenen Hartkäse unterrühren. Mit dem Saft von 1 [1,5 | 2] Zitronenspalte, Salz* und Pfeffer* abschmecken und ca. 5 Min. ziehen lassen.

Anrichten
6

Risotto auf Teller verteilen, mit gerösteten Kürbiskernen toppen. Apfel-Feldsalat daneben anrichten.

Guten Appetit!