KochboxenGeschenkgutschein
Rinderbraten mit Kräuter-Senf-Kruste
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Rinderbraten mit Kräuter-Senf-Kruste

Rinderbraten mit Kräuter-Senf-Kruste

Honig-glasierten Karotten, Kartoffeln und Thymian-Soße

Tags:
Thermomix
High Protein
Allergene:
Weizen
Senf
Milch (einschließlich Laktose)

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeiteine Stunde 30 Minuten
Arbeitszeit35 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel

Zutaten

Portionsgröße

500 g

vorw. festk. Kartoffeln

4 Stück

Karotte

28 g

Blütenhonig

25 g

Semmelbrösel

(Enthält Weizen.)

200 ml

Schlagsahne

20 ml

mittelscharfer Senf

(Enthält Senf.)

4 g

Rinderbrühe

1 g

Gewürzmischung „Smoky BBQ“

40 g

Butter

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

20 g

Basilikum/Petersilie glatt/Schnittlauch/Thymian

600 g

Rinderbraten

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)4701 kJ
Energie (kcal)1124 kcal
Fett56.7 g
davon gesättigte Fettsäuren35.6 g
Kohlenhydrate79.1 g
davon Zucker29.9 g
Eiweiß72 g
Salz1.51 g

Zubereitung

1

Petersilie in ca. 2 cm lange Stücke schneiden, in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern und in eine kleine Schüssel umfüllen. Basilikum mit Stielen und Schnittlauch in ca. 2 cm große Stücke schneiden, in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.  Butter, Semmelbrösel, Senf, Salz und Pfeffer zugeben, 10 Sek./Stufe 4 vermengen und auf ein Stück Klarsichtfolie umfüllen. 

2

Kräuterteig  flach drücken,  sodass er so groß wie das Fleischstück ist. 2. Folie darauflegen und im Kühlschrank kühlen. 800 g Wasser und Salz in den Mixtopf geben, Gareinsatz einsetzen, Thymianzweig hineinlegen und 6 Min./100 °C/Stufe 1 vorheizen. Währenddessen Rindfleisch salzen und pfeffern, in den Varoma-Behälter legen und Varoma verschließen. Varoma aufsetzen, 20 Min./Varoma/Stufe 1 garen und mit dem Rezept fortfahren.

3

Kartoffeln schälen, in ca. 3 cm große Würfel schneiden und salzen. Varoma abnehmen, vorsichtig öffnen, Kartoffelstücke um das Fleisch herum verteilen. Varoma wieder verschließen, aufsetzen und 30 Min./Varoma/Stufe 1 garen. Währenddessen  Karotten schälen und längs vierteln. In einer großen Pfanne 1 [1,5|2] EL Öl bei mittlerer Hitze erwärmen,  Karottensticks zugeben, ca. 3 Min anbraten, Salz zugeben und mit 200 g Wasser ablöschen. 

4

 Deckel auf die Pfanne setzen und zugedeckt ca. 10 min. köcheln lassen. Deckel danach abnehmen und restliches Wasser verdampfen lassen. Am Ende der Varoma-Zeit Backofen auf 220 °C Ober-Unterhitze (200 °Umluft) vorheizen. Karotten erst mit Honig glasieren, wenn alles andere fast fertig ist. Varoma abnehmen, Braten in eine Auflaufform legen, Kartoffeln warm halten.

5

 Kräuterteig auf das Fleisch legen und im Backofen 8 - 12 Min. überbacken. Mixtopf leeren. Sahne und Rinderbrühe in den Mixtopf geben, anstelle des Messbechers Gareinsatz auf den Mixtopfdeckel stellen und 5 Min./98 °C/ Stufe 1 erhitzen. Überbackenen Braten aus der Form nehmen und Flüssigkeit in den Mixtopf zugeben. Soße schrittweise ansteigend Stufe 5 - 7 - 8 schaumig aufschlagen.

6

Honig zu den Karotten geben, Pfanne leicht erwärmen, 2 - 3 Min. köcheln lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zerkleinerte Petersilie zu den Kartoffeln geben und unterheben. Soße vorsichtig mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fleisch in Scheiben schneiden und nach Geschmack mit BBQ Pfeffer würzen. Einzelne Komponenten auf Tellern anrichten und genießen.