KochboxenGeschenkgutschein
Rauchige Gemüsepfanne mit Krakauer
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Rauchige Gemüsepfanne mit Krakauer

Rauchige Gemüsepfanne mit Krakauer

Kartoffeln und zweierlei Paprika

Rauchig-herzhaft und mit einer angenehmen Schärfe! So kommt unsere Krakauer-Gemüse-Pfanne daher. Dieses Gericht ist nicht nur eine echte Augenweide mit all den farbenfrohen Zutaten, sondern auch noch eine echte Gaumenfreude! Wenn knackiges Gemüse auf würzige Krakauer und frische Kräuter trifft, dann heißt es nur noch: schlemmen und (glutenfrei) genießen!

Tags:
Thermomix

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

SchwierigkeitsgradMittel

Zutaten

Portionsgröße

1 Stück

rote Zwiebel

600 g

Kartoffeln (Drillinge)

180 g

Krakauer

1 Stück

gelbe Paprika

1 Stück

Paprika, rot

10 g

Petersilie glatt/Majoran

1 Stück

Porree

2 g

Gewürzmischung „Smoky BBQ“

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)2392 kJ
Energie (kcal)572 kcal
Fett23.6 g
davon gesättigte Fettsäuren9.2 g
Kohlenhydrate63.1 g
davon Zucker17 g
Eiweiß23.8 g
Salz1.86 g

Zubereitung

1

Blätter von Petersilie und Majoran abzupfen, in den Mixtopf geben, 3 Sek./ Stufe 8 zerkleinern und in eine kleine Schüssel umfüllen. Rühraufsatz in den Varoma-Behälter legen, damit genügend Garschlitze frei bleiben. Drillinge vierteln, in den Varoma-Behälter geben und diesen verschließen. 400 g Wasser in den Mixtopf geben, Varoma aufsetzen und 15 Min./Varoma/Stufe 1 vorgaren. Währenddessen Porree und Paprika vorbereiten.

2

Porree in ca. 0,5 cm breite Ringe schneiden. Rote und gelbe Paprika halbieren, Kerngehäuse entfernen und in mundgerechte Stücke schneiden. Varoma abnehmen und vorsichtig öffnen (Vorsicht heiß!) Kartoffeln mischen, dabei den Rühraufsatz heraus nehmen. Porreeringe und Paprikawürfel zugeben, Varoma-Behälter wieder verschließen, aufsetzen und noch einmal 10 Min./Varoma/Stufe 1 garen. Währenddessen Zwiebel und Krakauer vorbereiten.

3

Rote Zwiebel abziehen, halbieren und in Ringe schneiden. Krakauer in dünne Scheiben schneiden. 1 [2] Pfanne ohne Fettzugabe erhitzen. Zwiebelringe und Kraukauerscheiben zugeben und ca. 3-4 Min. anbraten. [Zwiebelringe und Krakauerscheiben gleichmäßig auf zwei Pfannen aufteilen und anbraten.]

4

Varoma abnehmen, vorsichtig öffnen und kurz den Dampf entweichen lassen. Dann Drillingsviertel und gegartes Gemüse in die Pfanne zugeben [Drillingsviertel und gegartes Gemüse gleichmäßig auf beide Pfannen aufteilen.]. Salz, Pfeffer und Gewürzmischung zugeben und alles gut vermengen.

5

Pfanne jetzt stark erhitzen und 1 EL [jeweils 1 EL] Öl zugeben. Am besten Du bleibst jetzt am Herd stehen und beobachtest Deine Krakauerpfanne, damit nichts anbrennt. Wenn Du siehst, dass die Ränder der Drillingsviertel ein wenig braun sind, alles einmal wenden.

6

Zerkleinerte Kräuter in die Pfanne zugeben, unterheben und nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken. Krakauer-Gemüse- Pfanne auf Teller verteilen und genießen.