HelloFresharrow right iconarrow right iconRecipesarrow right iconarrow right iconPlantain Tacos! Frittierte Kochbanane
topBanner
Plantain Tacos! Frittierte Kochbanane

Plantain Tacos! Frittierte Kochbanane

mit Mango-Gurken-Salsa und Limetten-Aioli

Thermomix
Weiterlesen

Exotisch und einfach zubereitet: Für den Hauch Urlaub auf Deinem Teller benötigst Du nicht viel. Die Kombination aus frischem Gemüse und exotischer Süße sorgt für ein einzigartig leckeres Geschmackserlebnis. Lass es Dir schmecken!

Tags:Ohne MilchprodukteVeganThermomix
Allergene:Glutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit30 Minuten
Arbeitszeit30 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel
Dieses Rezept mit dem Thermomix kochen
Zutaten
Portionsgröße
2
3
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
3
4

250 g

Grüne Kochbanane

8 Stück

Weizentortillas

(EnthältGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse)

50 g

vegane Mayonnaise

1 Stück

Knoblauchzehe

1 Stück

Limette, ungewachst

4 g

Gewürzmischung „Hello Patatas“

½ Stück

Gurke

1 Stück

Mango

1 Stück

Frühlingszwiebel

10 g

Koriander

1 Stück

rote Chilischote

½ Stück

Salatherz (Romana)

Was Du zu Hause haben solltest

1 Esslöffel

Öl*

1 Esslöffel

Olivenöl*

nach Geschmack

Pfeffer*

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Zucker*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)3624 kJ
Energie (kcal)866 kcal
Fett37.0 g
davon gesättigte Fettsäuren5.0 g
Kohlenhydrate114 g
davon Zucker35.0 g
Eiweiß13 g
Salz3.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Große Schüssel
Große Pfanne
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Limette heiß abwaschen und 1 TL [1,5 TL | 2 TL] der Limettenschale fein abreiben. Limette in 6 Spalten schneiden. Koriander mit Stielen in grobe Stücke schneiden. Chili (Achtung: scharf!) halbieren, nach Belieben entkernen und in ca. 2 cm Stücke schneiden. Die halbe [drei Viertel | ganze] Gurke längs vierteln und in grobe Stücke schneiden. Knoblauch abziehen, in den Mixtopf geben und 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern. Die Hälfte vom Knoblauch herausnehmen und kurz beiseitestellen.

2

Koriander und Chili in den Mixtopf zugeben, 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben. Gurkenstücke, Saft von 2 [3 | 4] Limettenspalten, 10 g [15 g | 20 g] Olivenöl*, Salz* und Pfeffer* zugeben und 2 Sek./Stufe 5 zerkleinern und in eine große Schüssel umfüllen. Restlichen Knoblauch, Saft von 2 [3 | 4] Limettenspalten, vegane Mayonnaise, Limettenabrieb, Salz*, Pfeffer* und eine Prise Zucker* in den Mixtopf geben und 10 Sek./Stufe 3,5 vermischen. Dip in eine kleine Schüssel umfüllen.

3

Mango vom Stein schneiden, schälen und in 1 cm große Würfel schneiden. Frühlingszwiebel diagonal in feine Ringe schneiden. Frühlingszwiebelringe und Mango in die Schüssel zur Gurke geben, vermischen und Salsa mit Salz* und Pfeffer* abschmecken. Das halbe [drei Viertel | ganze] Salatherz in feine Streifen schneiden.

4

Beide Enden der Kochbananen abschneiden, Schale entlang der Bananen vorsichtig einritzen und dabei nicht zu tief in die Bananen hineinschneiden. Schale mithilfe des Messers und der Finger vorsichtig abziehen. Kochbananen diagonal in 0,2 cm dünne Scheiben schneiden.

5

In einer großen Pfanne ohne weitere Fettzugabe Mini-Tortillas für 1 – 2 Min. erhitzen. Danach beiseitestellen. In derselben großen Pfanne 2 EL [3 EL | 4 EL] Öl* erhitzen und Kochbananenscheiben darin für 4 – 6 Min. anbraten, bis sie goldbraun sind. Tipp: Ob die Bananen fertig sind, siehst Du daran, dass sie etwas glasig werden. Gewürzmischung „Hello Patatas“ in die Pfanne geben und gut vermengen, bis alle Kochbananenscheiben gleichmäßig bedeckt sind.

6

Mini-Tortillas auf Teller verteilen, Limetten-Aioli gleichmäßig darauf verteilen und mit Salatstreifen belegen. Kochbananenscheiben darauf verteilen und mit Gurken-Mango-Salsa toppen. Restliche Salsa dazu reichen. Guten Appetit!