Meine Lieferungen
Menü vom 05 Nov bis 11 Nov
Pilz-Fiorelli mit viel frischem Gemüse
Pilz-Fiorelli mit viel frischem Gemüse

Pilz-Fiorelli mit viel frischem Gemüse

und Parmesan

Bewertet mit 3.2 / 4
Weiterlesen

Fix wie nix zubereitet ist dieses Pastagericht! Dazu gibt es Gemüse satt, herrlich frischen Oregano und das, was bei keinem Pastagericht fehlen darf: frisch geriebenen Parmesan. Hübsch sehen die Nudel-Päckchen auch noch aus, oder?

Tags:VeggieballaststoffreichZeit sparen
Allergene:MilchWeizen
Gesamtzeit
25 Minuten
Schwierigkeitsgrad
Stufe 2
Zutaten 
für 2 Personen
Zutaten
für 2 Personen

1 Stück

Zucchini

1 Stück

gelbe Paprika

½ Stück

Knoblauchzehe

2 Stück

rote Zwiebel

5 g

frischer Oregano

40 g

Parmesan D.O.P.

(EnthältMilch)

300 g

Fiorelli

(EnthältMilch,Weizen)

Was Du zu Hause haben solltest

Einheit

Salz*

Einheit

Pfeffer*

Einheit

Öl*

Nährwertangaben/ pro Mahlzeit
Nährwertangaben/ pro Mahlzeit
Energie (kJ)2272 kJ
Energie (kcal)543 kcal
Fett20.0 g
Kohlenhydrate78 g
Ballaststoffe10 g
Eiweiß25 g
Kochutensilien
Kochutensilien
Reibe
Messer
Großer Topf
Große Pfanne
ZubereitungPDF
Zubereitung
1

Vorbereitung: Gemüse und Kräuter waschen. Alle Zutaten und Utensilien bereitstellen. Wasserkocher füllen und anschalten.

Enden der Zucchini abschneiden und grob reiben. Gelbe Paprika halbieren, Kerngehäuse entfernen und in 1 cm dicke Spalten schneiden. Knoblauch abziehen und fein hacken. Rote Zwiebel abziehen und in dünne Ringe schneiden. Blätter vom Oregano abzupfen. Parmesan fein reiben.

2

Einen großen Topf mit reichlich kochendem Wasser füllen, salzen und Pilz-Fiorelli darin ca. 8 Min. garen.

3

In einer großen Pfanne 1 EL Öl erhitzen, Zwiebelringe darin 2 – 3 Min. glasig andünsten. Gehackten Knoblauch, geriebene Zucchini und Paprikaspalten zufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken (besonders fein wird es, wenn man an dieser Stelle einen Schuss Weißwein hinzufügt). Dann 5 – 8 Min. köcheln lassen, sodass das Gemüse noch bissfest ist.

4

Pilz-Fiorelli nach der Garzeit in ein Sieb abgießen und vorsichtig mit dem Gemüse und ⅔ des geriebenen Parmesans vermischen.

5

Pilz-Fiorelli mit Gemüse auf Teller verteilen, mit restlichem Parmesan und Oregano bestreuen und genießen.