topBanner
Pikanter Hähncheneintopf mit Kichererbsen

Pikanter Hähncheneintopf mit Kichererbsen

verzehrfertiges Gericht enthält max. 20% Kohlenhydrate

Thermomix
Weiterlesen

Dieser Eintopf enthält so viele gute, gesunde und schmackhafte Zutaten, dass wir ihn schon fast als Powertopf bezeichnen könnten. Satt und gesund machen Dich ballaststoffreiche Zutaten und jede Menge Gemüse.

Tags:Max 20% CarbsOhne WeizenThermomix
Allergene:Milch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose)

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit35 Minuten
Arbeitszeit20 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach
Dieses Rezept mit dem Thermomix kochen
Zutaten
Portionsgröße
2
3
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
3
4

150 g

Crème fraîche

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

1 Stück

Paprika (rot, gelb oder orange)

1 Packung

Kirschtomatenpolpa

½ Stück

Knoblauchzehe

8 ml

Sriracha Sauce

4 g

Hühnerbrühe

250 g

Hähnchenbrustfilet

1 Packung

Kichererbsen

10 g

Petersilie

10 g

Kürbiskerne

Was Du zu Hause haben solltest

2 Esslöffel

Öl*

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Zucker*

nach Geschmack

Pfeffer*

250 ml

Wasser*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)3273 kJ
Energie (kcal)782 kcal
Fett43.0 g
davon gesättigte Fettsäuren18.0 g
Kohlenhydrate41 g
davon Zucker18.0 g
Eiweiß49 g
Salz3.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Große Schüssel
Zubereitung
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
1

Petersilie mit Stielen in ca. 2 cm große Stücke schneiden, in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern und in eine kleine Schüssel umfüllen. Knoblauch abziehen, in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.

2

Paprika vierteln, entkernen, in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben. 10 g [15 g | 20 g] Öl* zugeben und 5 Min./100 °C/Stufe 1 dünsten. Währenddessen mit der Zubereitung fortfahren.

3

Kichererbsen durch den Varoma-Behälter abgießen und spülen. Hähnchenbrustfilets in mundgerechte (ca. 2 – 3 cm große) Stücke schneiden und auf den Varoma-Einlegeboden legen. V-Einlegeboden in den V-Behälter einsetzen und Varoma verschließen.

4

Kirschtomaten-Polpa, Hühnerbrühe, Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker, 300 g [375 g | 450 g] Wasser und nach gewünschter Schärfe Sriracha-Soße in den Mixtopf zugeben. Varoma aufsetzen und 18 Min./Varoma/Stufe 1 dampfgaren. Währenddessen in einer kleinen Pfanne ohne Fettzugabe Kürbiskerne 1 – 2 Min. rösten. Varoma nach der Garzeit abnehmen. Kichererbsen und Hähnchenstücke in eine große Schüssel geben und warm halten.

5

Crème fraîche in den Mixtopf zugeben und schrittweise ansteigend 55 Sek./Stufe 5-7-9-10 pürieren. Eintopf aus dem Mixtopf in die große Schüssel zugeben und mit Salz, Pfeffer und/oder Sriracha-Soße abschmecken. TIPP: Wenn Du heiße Flüssigkeit im Thermomix® pürierst, erhöhe langsam die Geschwindigkeit und reduziere die Geschwindigkeit in umgekehrter Reihenfolge von Stufe 10 auf 5-3-1-0 nach dem Pürieren.

6

Hähncheneintopf auf Schüsseln verteilen, mit zerkleinerter Petersilie und Kürbiskernen bestreuen und genießen. Guten Appetit!