Perlencouscous-Salat mit Ziegenkäse-Crumble
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Perlencouscous-Salat mit Ziegenkäse-Crumble

Perlencouscous-Salat mit Ziegenkäse-Crumble

und Kichererbsen, getoppt mit Cranberries

Entdecke die Vielseitigkeit von Salat! Mit diesem Rezept zauberst Du Dir ein Gericht der Extraklasse. Frische Zutaten in leckerer Kombination – da bleiben wirklich keine Wünsche mehr offen. Lass es Dir schmecken!

Tags:
Thermomix
Vegetarisch
Vegetarisch
Allergene:
Weizen
Milch (einschließlich Laktose)
Schwefeldioxide und Sulfite
Senf
Eier
Sellerie

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit25 Minuten
Arbeitszeit20 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach

Zutaten

Portionsgröße

150 g

Perlencouscous

(Enthält Weizen. Kann Spuren von Soja enthalten.)

380 g

Kichererbsen

1 Stück

Gurke

100 g

Ziegenfrischkäse-Crumble mit Honig

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

40 g

Cranberries, getrocknet

(Kann Spuren von Sesamsamen, Erdnüsse, Schalenfrüchte enthalten.)

25 g

Tomatenpesto

(Enthält Schwefeldioxide und Sulfite.)

50 ml

Buttermilch-Zitronen-Dressing

(Enthält Senf, Eier, Milch (einschließlich Laktose). Kann Spuren von Sellerie, Soja enthalten.)

12 g

Balsamicocreme

(Enthält Schwefeldioxide und Sulfite, Weizen. Kann Spuren von Sesamsamen, Schwefeldioxide und Sulfite enthalten.)

10 g

Petersilie, glatt

4 g

Gemüsebrühpulver

(Enthält Sellerie. Kann Spuren von Senf, Sellerie enthalten.)

2 g

Gewürzmischung „Hello Mezze“

Was Du zu Hause haben solltest

nach Geschmack

Salz

nach Geschmack

Pfeffer

450 g

Wasser

1 Esslöffel

Öl

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)3707 kJ
Energie (kcal)886 kcal
Fett33.2 g
davon gesättigte Fettsäuren10.3 g
Kohlenhydrate109.1 g
davon Zucker29 g
Eiweiß31.2 g
Salz3.05 g

Kochutensilien

Thermomix
Kleine Schale
Große Schüssel
Große Pfanne

Zubereitung

Zu Beginn
1

Petersilie mit Stielen in 2 cm große Stücke schneiden, in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern und in eine kleine Schüssel umfüllen.

450 g [450 g | 600 g] Wasser* und Gemüsebrühe in den Mixtopf geben und 5 Min. [5 Min. | 7 Min.]/100 °C/Stufe 1 erhitzen.

Währenddessen fortfahren.

Gurken marinieren
2

Enden der Gurke abschneiden, Gurke längs halbieren und in 0,5 cm dicke Halbmonde schneiden.

Gurkenhalbmonde, die Hälfte der Petersilie, die Hälfte der Cranberries und Buttermilch-Zitronen-Dressing in eine Schüssel geben, mischen und marinieren lassen.

Perlencouscous kochen
3

Perlencouscous in den Mixtopf zugeben, anstelle des Messbechers den Gareinsatz als Spritzschutz auf den Mixtopfdeckel stellen und 7 Min. [7 Min. | 8 Min.]/98 °C/Reverse/Stufe 1 kochen. Nach der Garzeit Perlencouscous im Mixtopf 5 Min. ziehen lassen.

Währenddessen Kichererbsen durch den Gareinsatz abgießen, unter kaltem Wasser spülen und fortfahren.

Kichererbsen braten
4

1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* in einer großen Pfanne erhitzen, Kichererbsen und Gewürzmischung „Hello Mezze“ zufügen und 5 – 6 Min. anbraten. Anschließend Tomatenpesto unterrühren, mit Salz* und Pfeffer* abschmecken, aus der Pfanne nehmen und kurz beiseitestellen.

Salat vollenden
5

Perlencouscous zum Gurken-Cranberry-Mix in die große Schüssel geben. Vorsichtig vermengen und mit Pfeffer* und Salz* abschmecken.

Anrichten
6

Perlcouscous-Salat auf Teller verteilen. Ziegenkäse-Crumble darüber streuen. Mit Kichererbsen, restlicher Petersilie und restlichen Cranberries toppen und mit Balsamicocreme beträufeln.

Guten Appetit!