Perlencouscous-Salat mit Ziegenkäse & Cranberries
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Perlencouscous-Salat mit Ziegenkäse & Cranberries

Perlencouscous-Salat mit Ziegenkäse & Cranberries

Bei diesem Gericht wird 50% weniger CO2e durch Zutaten verursacht als bei einem durchschnittlichen HelloFresh Rezept

Entdecke die Vielseitigkeit von Salat! Mit diesem Rezept zauberst Du Dir ein Gericht der Extraklasse. Frische Zutaten in leckerer Kombination – da bleiben wirklich keine Wünsche mehr offen. Lass es Dir schmecken!

Tags:
Klimaheld
Vegetarisch
Allergene:
Weizen
Milch (einschließlich Laktose)
Schwefeldioxide und Sulfite
Senf
Eier
Sellerie

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit30 Minuten
Arbeitszeit10 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach

Zutaten

Portionsgröße

150 g

Perlencouscous

(Enthält Weizen. Kann Spuren von Soja enthalten.)

380 g

Kichererbsen

1 Stück

Gurke

100 g

Ziegenfrischkäse-Crumble mit Honig

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

40 g

Cranberries, getrocknet

(Kann Spuren von Sesamsamen, Erdnüsse, Schalenfrüchte enthalten.)

25 g

Tomatenpesto

(Enthält Schwefeldioxide und Sulfite.)

50 ml

Buttermilch-Zitronen-Dressing

(Enthält Senf, Eier, Milch (einschließlich Laktose). Kann Spuren von Sellerie, Soja enthalten.)

12 g

Balsamicocreme

(Enthält Schwefeldioxide und Sulfite, Weizen. Kann Spuren von Sesamsamen, Schwefeldioxide und Sulfite enthalten.)

10 g

Petersilie, glatt

4 g

Gemüsebrühpulver

(Enthält Sellerie. Kann Spuren von Senf, Sellerie enthalten.)

2 g

Gewürzmischung „Hello Mezze“

Was Du zu Hause haben solltest

nach Geschmack

Pfeffer

300 ml

Wasser

1 Esslöffel

Öl

nach Geschmack

Salz

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)3707 kJ
Energie (kcal)886 kcal
Fett33.2 g
davon gesättigte Fettsäuren10.3 g
Kohlenhydrate109.1 g
davon Zucker29 g
Eiweiß31.2 g
Salz3.05 g

Kochutensilien

Kleiner Topf
Sieb
Große Schüssel
Große Pfanne

Zubereitung

Perlencouscous kochen
1

Erhitze 300 ml [450 ml | 600 ml] Wasser im Wasserkocher.

In einen kleinen Topf mit Deckel 300 ml [450 ml | 600 ml] heißes Wasser* füllen, Gemüsebrühe und etwas Salz* zugeben und einmal aufkochen lassen.

Perlencouscous hineinrühren und bei niedriger Hitze ca. 12 Min. abgedeckt köcheln lassen, bis der Couscous weich ist. Dann Topf vom Herd nehmen und ohne Deckel ausdämpfen lassen.

Gemüse vorbereiten
2

Kichererbsen durch ein Sieb abgießen.

Gurke längs halbieren und mithilfe eines Löffels entkernen. Gurkenhälften in 0,5 cm Halbmonde schneiden.

Petersilienblätter grob hacken.

Gemüse marinieren
3

In einer großen Schüssel Buttermilch-Zitronen-Dressing mit der Gurke und der Hälfte der Cranberries vermengen und marinieren lassen.

Kichererbsen braten
4

In einer großen Pfanne 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* erhitzen. Kichererbsen und Gewürzmischung „Hello Mezze“ zufügen und 5 – 6 Min. anbraten, bis die Kichererbsen goldbraun sind.

Anschließend Tomatenpesto unterrühren, mit Salz* und Pfeffer* abschmecken, aus der Pfanne nehmen und kurz beiseitestellen.

Salat vollenden
5

Perlencouscous und Hälfte der Petersilie zur Gurke geben. Vorsichtig vermengen und mit Pfeffer* und Salz* abschmecken.

Anrichten
6

Perlcouscous-Salat auf Teller verteilen. Ziegenkäse-Crumble darüber streuen. Mit Kichererbsen, restlicher Petersilie und restlichen Cranberries toppen und mit Balsamicocreme beträufeln.

Guten Appetit!