Penne mit Basilikumsoße und Ofengemüse
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Penne mit Basilikumsoße und Ofengemüse

Penne mit Basilikumsoße und Ofengemüse

getoppt mit Pinienkernen und Hartkäse

Pasta geht immer! In Kombination mit leckerem Gemüse und cremiger Soße ist dieses Gericht ein wahrer Gaumenschmaus. Lass es Dir schmecken!

Tags:
Family
Vegetarisch
Allergene:
Weizen
Milch (einschließlich Laktose)
Sellerie
Eier

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit30 Minuten
Arbeitszeit15 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel

Zutaten

Portionsgröße

270 g

Penne

(Enthält Weizen. Kann Spuren von Weizen, Soja enthalten.)

225 g

Kochsahne

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

10 g

Basilikum

4 g

Gemüsebrühpulver

(Enthält Sellerie. Kann Spuren von Senf, Sellerie enthalten.)

1 Stück

Schalotte

1 Stück

Knoblauchzehe

40 g

Hartkäse ital. Art, geraspelt

(Enthält Milch (einschließlich Laktose), Eier.)

20 g

Pinienkerne

(Kann Spuren von Sesamsamen, Walnüsse, Kaschunüsse, Haselnüsse, Erdnüsse, Schalenfrüchte, Pecannüsse, Macadamia, Pistazien, Mandeln, Paranüsse enthalten.)

1 Stück

Porree

2 g

Gewürzmischung „Hello Buon Appetito“

50 g

Getrocknete Tomaten mit Kräutern

2 Stück

Karotte

Was Du zu Hause haben solltest

50 ml

Wasser

nach Geschmack

Salz

nach Geschmack

Pfeffer

1 Esslöffel

Öl

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)3994 kJ
Energie (kcal)955 kcal
Fett36.4 g
davon gesättigte Fettsäuren18.4 g
Kohlenhydrate120.5 g
davon Zucker23.4 g
Eiweiß33.5 g
Salz3.63 g

Kochutensilien

großen Topf mit Deckel
Bratpfanne
Großer Topf
Pürierstab
Hohes Rührgefäß
Kleiner Topf
Sieb

Zubereitung

1

Erhitze reichlich Wasser im Wasserkocher.

Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor.

Karotte nach Belieben schälen, längs halbieren und in 0,5 cm Halbmonde schneiden.

Porree längs halbieren, gründlich auswaschen und in 0,5 cm Halbmonde schneiden.

2

Porree und Karotte auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen (dabei etwas Platz für die Pinienkerne lassen). 

Knoblauch abziehen, dazupressen und alles mit 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl*, etwas Salz* und Pfeffer* vermengen.

Im Ofen 14 – 17 Min. backen, bis das Gemüse weich und leicht gebräunt ist.

Pasta kochen
3

In einen großen Topf reichlich heißes Wasser* füllen, kräftig salzen* und aufkochen.

Pasta hinzugeben und 10 – 11 Min. bissfest garen.

Währenddessen mit dem Rezept fortfahren.

In den letzten 2 Min. der Gemüse-Backzeit die Pinienkerne mit auf das Backblech geben.

Für die Soße
4

Blätter vom Basilikum abzupfen. 

In einem hohen Rührgefäß Kochsahne, Basilikumblätter (etwas für die Dekoration beiseitelegen), Gemüsebrühe, „Hello Buon Appetito“ und 50 ml [75 ml | 100 ml] Wasser* mit einem Pürierstab pürieren.

Soße kochen
5

Schalotte halbieren, abziehen und fein hacken.

Getrocknete Tomaten fein hacken.

In einem kleinen Topf 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* erhitzen. Zwiebel und getrocknete Tomaten hinzufügen und ca. 1 Min. anschwitzen. Mit vorbereitetem Sahnemix ablöschen und ca. 1 Min. kochen. 

Pasta durch ein Sieb abgießen und gleich zurück in den großen Topf geben. Soße zu der Pasta in den Topf geben.

Hälfte vom Hartkäse hinzufügen und gut vermengen.

6

Pasta mit Soße auf Tellern anrichten und mit dem Ofengemüse, restlichem Hartkäse und Pinienkernen toppen.

Guten Appetit!