Orzo Ratatouille mit Feta und Kalamata-Oliven
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Orzo Ratatouille mit Feta und Kalamata-Oliven

Orzo Ratatouille mit Feta und Kalamata-Oliven

1 Portion (Inhalt: 350 g) | in der Mikrowelle erhitzen & genießen | Serviervorschlag

Orzo mit Feta und Oliven

Zutaten: 35% gekochter Orzo [Weizengrieß, Wasser], Gemüsebrühe [Wasser, Salz, Hefeextrakt, Zucker, Sonnenblumenöl, Gewürzextrakte (enthält Sellerie), Trockengemüse (Zwiebel, Knoblauch), Gewürze], Tomate, Weißwein (enthält Sulfit), natives Olivenöl extra, Zwiebel, Zucchini, Aubergine, rote Paprika, 3,5% Feta g.U. (Schaf- und Ziegenmilch, Salz, mikrobielles Lab, Milchsäurekulturen), Butter, 2% geschnittene Kalamata Oliven, Salz, Knoblauch, Oregano, Kräuter, Gewürze.

Lagerung: gekühlt bei 1 - 7 °C, muss vor Ablauf des Verfallsdatums verbraucht werden

Herkunft: Griechenland

Inverkehrbringer: MYTILOS PC | Kitros Pieria 60064 | Griechenland

Kann Spuren von Ei, Fisch, Krebstieren und Muscheln enthalten.

Tags:
Vegetarisch
Vegetarisch
Allergene:
Milch (einschließlich Laktose)
Schwefeldioxide und Sulfite
Sellerie
Weizen

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit3 Minuten
Arbeitszeit2 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach

Zutaten

/ für 2 Personen

350 g

Orzo-Ratatouille mit Feta und Kalamata-Oliven

(Enthält Milch (einschließlich Laktose), Schwefeldioxide und Sulfite, Sellerie, Weizen. Kann Spuren von Fisch, Krebstiere, Weichtiere (Mollusken) enthalten.)

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)1494 kJ
Energie (kcal)357 kcal
Fett18.6 g
davon gesättigte Fettsäuren4.2 g
Kohlenhydrate39.4 g
davon Zucker4.2 g
Eiweiß8.1 g
Salz1.93 g

Zubereitung

Erhitzen und genießen
1

Zubereitungsempfehlung: Das Gericht, ohne die Siegelfolie zu entfernen oder zu durchlöchern, in der Mikrowelle bei 750 Watt für 2 Min. erwärmen. Vor dem Entfernen der Siegelfolie das Gericht 1 Min. ruhen lassen.

Nach dem Öffnen im Kühlschrank aufbewahren und innerhalb von 24 Stunden verbrauchen.