Kalifornischer Super-Quick-Sommer
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Kalifornischer Super-Quick-Sommer

Kalifornischer Super-Quick-Sommer

mit selbstgemachter Orangenlimonade

Tags:
Zeit sparen
Allergene:
Weizen
Milch (einschließlich Laktose)
Schwefeldioxide und Sulfite

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit15 Minuten
Arbeitszeit15 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach

Zutaten

Portionsgröße

1 Stück

Orange

1 Stück

Limette, gewachst

200 g

Coleslaw-Mix

(Kann Spuren von Sellerie enthalten.)

150 g

Couscous

(Enthält Weizen. Kann Spuren von Glutenhaltiges Getreide, Sellerie, Sesamsamen, Soja, Schalenfrüchte enthalten.)

250 g

Hähnchengeschnetzeltes, mariniert

100 g

Naturjoghurt

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

4 g

Hühnerbrühe

25 g

Sweet Chili Soße

(Enthält Schwefeldioxide und Sulfite.)

10 g

Koriander

1 Stück

Avocado

Was Du zu Hause haben solltest

1 Esslöffel

Butter

750 ml

Wasser

2 Esslöffel

Zucker

½ Teelöffel

Salz

3 Esslöffel

Olivenöl

nach Geschmack

Pfeffer

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)3572 kJ
Energie (kcal)854 kcal
Fett35.5 g
davon gesättigte Fettsäuren9.6 g
Kohlenhydrate87.1 g
davon Zucker33.1 g
Eiweiß44.3 g
Salz3.82 g

Kochutensilien

Große Schüssel
Sieb
Kleine Schale
Hohes Rührgefäß
Große Pfanne

Zubereitung

1

Erhitze reichlich Wasser* im Wasserkocher.

In eine große Schüssel Couscous, Hühnerbrühe, 0,5 TL [0,75 TL | 1 TL] Salz* und Pfeffer* geben, mit 250 ml [325 ml | 500 ml] Wasser* übergießen und 5 – 8 Min. quellen lassen. 

In einer großen Schüssel heißes Wasser* über den Slaw-Mix gießen und 3. Min. stehen lassen. Durch ein Sieb abgießen, mit kaltem Wasser* abschrecken, kräftig ausdrücken, um das überschüssige Wasser aus dem Kohl zu pressen, zurück in die Schüssel geben und beiseitestellen.

 

2

Zwei [Drei | Vier] dünne Scheiben von der Orange abschneiden.

Zitrone und restliche Orange in 6 Spalten schneiden.

In einem hohen Rührgefäß Saft von 4 [6 | 8] Zitronen- und Orangenspalten, 500 ml [750 ml | 100 ml] Wasser* und 2 EL [3 EL | 4 EL] Zucker* mixen, bis der Zucker sich aufgelöst hat. Mit Zucker abschmecken. Bis zum Ende des Rezepts in den Kühlschrank stellen. 

In einer kleinen Schüssel Sweet Chili Soße, Saft von restlichen Zitronen- und Orangenspalten, Joghurt, 2 EL [3 EL | 4 EL] Olivenöl*, Salz* und Pfeffer verrühren.

3

In einer großen Pfanne 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Olivenöl* erhitzen. Hähnchen darin ca. 3 Min. rundum anbraten, bis das Fleisch innen nicht mehr rosa ist.

Avocado halbieren, entkernen und in feine Streifen schneiden. 

Koriander fein hacken.

1 EL [1,5 EL | 2 EL] Butter* unter den Couscous heben.

Couscous und Slaw auf tiefe Teller verteilen. Mit Joghurt-Dressing beträufeln. 

Hähnchen auf dem Couscous und Kohl anrichten. 

Mit Avocadostreifen und Koriander toppen.

Gekühlte Limonade in Gläser fühlen. Mit den dünnen Orangenscheiben garnieren. 

Guten Appetit!