Oklahoma Style Onion Burger mit Bio Rindfleisch
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Oklahoma Style Onion Burger mit Bio Rindfleisch

Oklahoma Style Onion Burger mit Bio Rindfleisch

dazu knuspriger Maiskolben und BBQ-Sour Cream

Du liebst Burger? Unsere saftigen Burger-Night-Rezepte werden sicher Dein kulinarisches Highlight der Woche: Fluffige Burger Buns, abwechslungsreiche Kreationen, leckere Saucen und knusprige Beilagen machen unsere Burger-Variationen zu einer puren Geschmacksexplosion. Guten Appetit!

Allergene:
Milch (einschließlich Laktose)
Weizen
Eier
Sellerie
Senf

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit35 Minuten
Arbeitszeit30 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel

Zutaten

Portionsgröße

300 g

Bio Rinderhackfleischzubereitung

(Kann Spuren von Senf, Sellerie enthalten.)

160 g

Brioche Bun, natur

(Enthält Milch (einschließlich Laktose), Weizen, Eier. Kann Spuren von Soja, Sesamsamen enthalten.)

3 Stück

Ofenkartoffel

400 g

Maiskolben (vorgekocht)

1 Stück

Salatherz (Romana)

200 Stück

Zwiebel

20 ml

BBQ-Soße

(Enthält Sellerie, Senf.)

50 g

Mayonnaise

(Enthält Senf, Eier.)

100 g

saure Sahne

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

15 ml

süßer Senf

(Enthält Senf.)

25 g

Pankomehl

(Enthält Weizen. Kann Spuren von Sesamsamen, Glutenhaltiges Getreide, Schalenfrüchte, Sellerie, Senf enthalten.)

4 g

Gewürzmischung „Hello Patatas“

50 g

Burgerkäse

(Enthält Milch (einschließlich Laktose). Kann Spuren von Milch (einschließlich Laktose) enthalten.)

Was Du zu Hause haben solltest

nach Geschmack

Salz

2 Esslöffel

Butter

1.5 Esslöffel

Öl

nach Geschmack

Pfeffer

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)6919 kJ
Energie (kcal)1654 kcal
Fett90.6 g
davon gesättigte Fettsäuren33.4 g
Kohlenhydrate141.8 g
davon Zucker39.2 g
Eiweiß51.3 g
Salz4.56 g

Kochutensilien

Große Schüssel
Bratpfanne
Alufolie
Soup pan or large pan with lid
Kleine Schale

Zubereitung

Zu Beginn
1

Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor.

Kartoffeln in 0,5 cm Scheiben schneiden. 

In einer großen Schüssel Kartoffelscheiben mit „Hello Patatas“, 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl*, Salz* und Pfeffer* vermengen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben. 

Maiskolben mit Butter* bestreichen, salzen*, in Alufolie wickeln und ebenfalls auf das Backblech geben. 

Im Ofen 25 – 30 Min. backen, bis die Kartoffeln knusprig sind.

Für die Zwiebeln
2

Zwiebel halbieren und in feine Streifen schneiden.

In einer großen Pfanne über mittlerer Hitze 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Butter* und 1 TL [1,5 TL | 2 TL] Öl* erhitzen. Zwiebelstreifen dazugeben, salzen* und 10 – 12 Min. anschwitzen, bis sie dunkelbraun sind.

Tipp: Sollte die Zwiebel anfangen an der Pfanne zu kleben, kannst Du etwas Wasser* hinzufügen.

Währenddessen mit dem Rezept fortfahren.

Für den Salat
3

Romanasalat in feine Streifen schneiden. 

In einer kleinen Schüssel BBQ-Soße und saure Sahne verrühren. Mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

In einer großen Schüssel Salat und 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Dip vermengen und beiseite stellen.

Für die Patties
4

In einer kleinen Schüssel Mayonnaise und süßen Senf zu einem Dip verrühren.

Brioche Buns waagerecht aufschneiden.

In der großen Schüssel aus Schritt 1 Hackfleisch, karamellisierte Zwiebeln, Pankomehl, Salz* und Pfeffer* gut vermengen.

Hackfleischmasse zu 2 [3 | 4] gleich großen, ca. 1 cm flachen Patties formen.

Burger braten
5

In der Pfanne aus Schritt 2 erneut 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Butter* erhitzen. Brioche Buns darin 2 – 3 Min. toasten, bis sie goldbraun sind. Herausnehmen.

Dieselbe Pfanne erneut erhitzen und Patties darin 3 – 4 Min. braten, dabei etwas flachdrücken. Patties wenden, mit Käse toppen und abgedeckt 2 – 3 Min. anschwitzen, bis der Käse geschmolzen ist.

Tipp: Du kannst 1 – 2 Spritzer Wasser hinzugeben, so schmilzt der Käse durch den Wasserdampf.

Anrichten
6

Brioche Buns mit etwas Senf-Dip bestreichen, BBQ-Slaw darüber verteilen, das Patty darauf legen und schließen.

Röstkartoffeln und Maiskolben neben dem Burger anrichten. Maiskolben nach Belieben mit Pfeffer* würzen. Mit BBQ-Sour Cream servieren. 

Guten Appetit!