Mediterranes Focaccia-Sandwich

Mediterranes Focaccia-Sandwich

gefüllt mit Antipasti, Tomatencrème und Mozzarella

Bewertet mit 3.5 / 4
Weiterlesen

Sandwiches sind zurecht ein so beliebtes Essen: Sie sind vielseitig, kreativ und von süßlich-mild bis herzhaft-deftig echte Alleskönner! Der Beweis wartet heute auf Dich – mit unserer mediterranen Variante des amerikanischen Klassikers. Bereite das Antipasti dafür unkompliziert in Deinem Ofen zu, währenddessen bereitest Du die leckere Tomatencrème zu. Am Ende heißt es bloß noch: Aufschneiden, Stapeln und Zubeißen. Guten Appetit!

Tags:VeggieZeit sparen
Allergene:WeizenMilchSchwefel
Gesamtzeit
25 Minuten
Schwierigkeitsgrad
Stufe 1
Zutaten 
Portionsgröße
2
3
4
Zutaten
Portionsgröße
2
3
4

2 Stück

Foccacia

(EnthältWeizen,kann Spuren von Allergenen enthalten)

125 g

Mozzarella "Bocconcino"

(EnthältMilch)

1 Stück

Zucchini

1 Stück

rote Spitzenpaprika

12 ml

Balsamico-Crème

(EnthältWeizen,Schwefel)

½ Stück

Rosmarin Zweig

50 g

getrocknete Tomaten

150 g

Schmand

(EnthältMilch)

1 Stück

Knoblauchzehe

15 ml

Basilikumpaste

Was Du zu Hause haben solltest

3 ml

Olivenöl*

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

Nährwertangaben
pro Portion
pro 100g
Nährwertangaben
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)3046 kJ
Energie (kcal)728 kcal
Fett40.0 g
davon gesättigte Fettsäuren22.0 g
Kohlenhydrate61 g
davon Zucker17.0 g
Ballaststoffe4 g
Eiweiß27 g
Salz3.0 g
ZubereitungPDF
Zubereitung
1

Wasche Gemüse und Kräuter ab. Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor. Zum Kochen benötigst Du 1 große Schüssel, Backpapier, ein Backblech, eine Gemüsereibe, eine Knoblauchpresse, ein hohes Rührgefäß und einen Pürierstab.

Enden der Zucchini abschneiden und Zucchini schräg in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden.

Spitzpaprika halbieren, Strunk und Kerngehäuse entfernen und Paprikahälften in 1 cm breite Streifen schneiden.

2

Zucchinischeiben und Paprikastreifen auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen (etwas Platz für das Foccacia lassen).

Mit Olivenöl*, Salz* und Pfeffer* würzen und 10 – 15 Min. backen.

3

Knoblauch abziehen und die letzten 5 Min. auf das Gemüse pressen.

Foccacia ebenfalls die letzten 5 Min. mit auf das Backblech geben und mitbacken.

4

Getrocknete Tomaten grob hacken und mit Schmand in ein hohes Rührgefäß geben.

Mit einem Pürierstab zu einer Crème mixen.

TIPP: Wenn die Tomatencrème zu fest wird, gib etwas Wasser dazu.

Rosmarinnadeln fein hacken.

Mozzarella in Scheiben schneiden.

5

Gebackenes Gemüse in eine große Schüssel geben, Balsamico-Crème und gehackten Rosmarin unterrühren.

6

Foccacia aufschneiden und mit Tomatencrème bestreichen.

Mit gebackenen Gemüse und Mozzarellascheiben belegen.

Mit Basilikumpaste beträufeln, zusammenklappen und genießen.

Guten Appetit