HelloFresh
topBanner
Mediterrane Bowl mit Halloumi-Sticks

Mediterrane Bowl mit Halloumi-Sticks

verzehrfertiges Gericht enthält max. 20% Kohlenhydrate

Weiterlesen

Hellas! Heute haben wir uns von der mediterranen Küche inspirieren lassen. Genieße urlaubsnah und sonne Dich in Komplimenten für den gelungenen Schmaus!

Tags:Max 20% CarbsVegetarisch
Allergenen:Milch

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit30 Minuten
Arbeitszeit30 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel
Zutaten
Portionsgröße
2
3
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
3
4

380 g

Kichererbsen

2 g

Gewürzmischung „Hello Buon Appetito“

1 Stück

rote Paprika

1 Stück

Zucchini

1 Stück

Frühlingszwiebel

100 g

Sahnejoghurt

(EnthältMilch)

10 g

Minze/Petersilie

100 g

Radieschen

1

gelbe Karotte

250 g

Halloumi

(EnthältMilch)

4 g

Harissa

1 Stück

Zitrone, gewachst

Was Du zu Hause haben solltest

2 Esslöffel

Öl*

1 Esslöffel

Olivenöl*

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)3805 kJ
Energie (kcal)910 kcal
Fett58.0 g
davon gesättigte Fettsäuren23.0 g
Kohlenhydrate42 g
davon Zucker20.0 g
Eiweiß48 g
Salz1.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Sieb
Backblech
Große Pfanne
Große Schüssel
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor. Kichererbsen in ein Sieb geben und unter fließendem Wasser abspülen, bis es klar durchläuft. Paprika halbieren, Kerngehäuse entfernen und Paprikahälften in 1 cm breite Streifen schneiden. Enden der Zucchini abschneiden, Zucchini längs halbieren und in ca. 5 cm lange, 3 cm breite Stifte schneiden.

2

Kichererbsen mit 0.5 EL [0.7 EL | 1 EL] Öl* und der Gewürzmischung „Hello Buon Appetito“ mischen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben. Paprikastreifen und Zucchinistücke nebeneinander neben die Kichererbsen geben, 0.5 EL [0.7 EL | 1 EL] Öl* darüberträufeln, mit Salz* und Pfeffer* würzen. Im Ofen 20 – 25 Min. backen, bis das Gemüse weich ist.

TIPP: Bei 4 Personen 2 Bleche verwenden.

3

Blätter von Minze und Petersilie abzupfen und fein hacken. Zitrone in 6 Spalten schneiden. In einer kleinen Schüssel Hälfte der Kräuter, Saft von 1 [1.5 | 2] Zitronenspalten, 1 EL [1.5 EL | 2 EL] Olivenöl*, Sahnejoghurt, Salz* und Pfeffer* verrühren. Radieschen in 0,5 cm große Würfel schneiden und mit dem Dressing mischen.

4

Halloumi in 8 [12 | 16] Sticks schneiden. Halloumi-Sticks in Harissa wenden. 1 EL [1.5 EL | 2 EL] Öl* in einer großen Pfanne erhitzen, Halloumi-Sticks darin unter Wenden 3 – 4 Min. braten, bis sie rundherum knusprig sind.

5

Karotte schälen, grob in eine große Schüssel raspeln. Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden, zu den Möhrenraspeln geben und mit 2 EL [3 EL | 4 EL] Radieschendip mischen.

6

Kichererbsen, Paprika, Zucchini, Frühlingszwiebeln und Möhrensalat auf tiefe Teller oder Bowls aufteilen. Halloumistreifen darauf anrichten. Mit Radieschendip und restlichen Kräutern toppen und genießen.

Guten Appetit!