Pizza mit Mais, Champignons und Paprika
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Pizza mit Mais, Champignons und Paprika

Pizza mit Mais, Champignons und Paprika

2 Kinder | 30 Minuten

Kochen für Kinder! Dieses Gericht bringt Kinderaugen zum Leuchten. Unsere kinderfreundlichen Rezepte kommen durch die Kombination aus frischen und leckeren Zutaten, verstecktem Gemüse sowie einfacher Zubereitung bei den Kleinen besonders gut an. Lasst es Euch schmecken!

Tags:
Vegetarisch
Allergene:
Weizen
Milch (einschließlich Laktose)
Senf
Eier

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit30 Minuten
Arbeitszeit10 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach

Zutaten

/ für 2 Personen

400 g

Pizzateig

(Enthält Weizen. Kann Spuren von Eier, Milch (einschließlich Laktose), Soja enthalten.)

1 Stück

rote Spitzpaprika

100 g

braune Champignons

150 g

Mais

75 g

junger Gouda, gerieben

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

50 ml

Buttermilch-Zitronen-Dressing

(Enthält Senf, Eier, Milch (einschließlich Laktose). Kann Spuren von Sellerie, Soja enthalten.)

70 g

Tomatenmark

2 g

gerebelter Oregano

(Kann Spuren von Senf enthalten.)

Was Du zu Hause haben solltest

1 Esslöffel

Olivenöl

nach Geschmack

Salz

nach Geschmack

Pfeffer

nach Geschmack

Zucker

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)3804 kJ
Energie (kcal)909 kcal
Fett34.2 g
davon gesättigte Fettsäuren10.6 g
Kohlenhydrate113.6 g
davon Zucker21.7 g
Eiweiß28.7 g
Salz5.47 g

Kochutensilien

Kleine Schale
Auflaufform

Zubereitung

Kleine Vorbereitung
1

Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor.

Spitzpaprika in feine Ringe schneiden.

Champignons in grobe Scheiben schneiden. 

Mais mithilfe des Deckels abgießen.

In einer kleinen Schüssel Tomatenmark, die Hälfte vom Oregano, 1 EL Wasser*, 1 EL Olivenöl*, Salz*, Pfeffer* und 1 Prise Zucker* vermengen.

 

Pizza belegen
2

Pizzateig ausrollen und den Teig sowie das Backpapier mithilfe einer Schere nach Belieben in Formen schneiden und auf ein Backblech geben.

Tomatensoße und Gouda gleichmäßig auf den Pizzastücken verteilen. Pizzastücke nach Belieben mit Gemüse belegen.

Tipp: Lass Deiner Kreativität freien Lauf, aus dem Gemüse kannst Du zum Beispiel Gesichter zaubern.

 

Anrichten
3

Das Backblech in den Ofen geben und Pizzastücke darin 16 – 18 Min. goldbraun backen. 

Pizzastücke nach Belieben mit restlichem Oregano garnieren und mit Buttermilch-Zitronen-Dressing genießen.

Guten Appetit!