KochboxenGeschenkgutschein
Bratapfel mit selbst gemachter Vanillesoße
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Bratapfel mit selbst gemachter Vanillesoße

Bratapfel mit selbst gemachter Vanillesoße

und einer Marzipan-Mandel-Füllung

„Kinder kommt und ratet, was im Ofen bratet!“ – Das beliebte Gedicht rund um den Bratapfel ist schon über 100 Jahre alt. Mit so einer stolzen Geschichte ist die Wahl für einen festlichen Nachtisch natürlich auf einen leckeren Bratapfel gefallen, der mit seiner Füllung aus Marzipan, Keksen und Mandeln einfach jeden überzeugt! Und was könnte besser dazu passen, als eine selbstgemachte Vanillesoße? Lass es Dir schmecken!

Tags:
Vegetarisch
Allergene:
Schalenfrüchte
Mandeln
Milch (einschließlich Laktose)
Eier
Weizen

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit35 Minuten
Arbeitszeit35 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel

Zutaten

Portionsgröße

2 Stück

Apfel

50 g

Marzipan

(Enthält Schalenfrüchte, Mandeln. Kann Spuren von Schalenfrüchte, Soja enthalten.)

10 g

Mandeln, gehobelt

(Enthält Mandeln. Kann Spuren von Erdnüsse, Schalenfrüchte, Sesamsamen enthalten.)

150 g

Kochsahne

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

1 g

Bratapfelgewürz

(Kann Spuren von Senf enthalten.)

2 g

Gewürzmischung „Desserttraum“

(Kann Spuren von Senf enthalten.)

125 g

Mini-Spekulatius

(Enthält Eier, Milch (einschließlich Laktose), Weizen. Kann Spuren von Erdnüsse, Schalenfrüchte, Sesamsamen enthalten.)

Was Du zu Hause haben solltest

2 Esslöffel

Butter

1 Esslöffel

Zucker

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)5369 kJ
Energie (kcal)1283 kcal
Fett73.1 g
davon gesättigte Fettsäuren36.4 g
Kohlenhydrate148.5 g
davon Zucker117.7 g
Eiweiß18.7 g
Salz0.77 g

Kochutensilien

Große Schüssel
Auflaufform
Kleiner Topf
Kleiner Topf

Zubereitung

Füllung vorbereiten
1

Heize den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze (180 °C Umluft) vor.

Marzipan in grobe Würfel schneiden und in eine große Schüssel geben. Mandelblättchen zugeben, 4 [8 – 16] Spekulatius-Kekse mit den Händen dazubröseln und alles zusammen mit dem Bratapfelgewürz verkneten.

Äpfel entkernen
2

Äpfel horizontal halbieren und Kerngehäuse aus beiden Hälften vorsichtig entfernen.

Tipp: Dafür kannst Du entweder einen kleinen Teelöffel oder einen Kugelausstecher benutzen.

Äpfel füllen
3

Marzipan-Mandel-Füllung in die unteren Apfelhälften drücken.

Äpfel backen
4

Gefüllte Äpfel in eine Auflaufform setzen. Je ca. 0,5 TL Butter* auf die Füllung geben und Apfeloberseite aufsetzen.

Äpfel auf der mittleren Schiene im Backofen 25 Min. backen, bis sie weich sind.

Vanillesoße zubereiten
5

In der Zwischenzeit Kochsahne, Desserttraum und 1 EL [2 EL – 4 EL] Zucker* in einen kleinen Topf geben und unter Rühren aufkochen lassen. Anschließend Hitze reduzieren und ca. 5 Min. köcheln lassen, bis die Soße etwas andickt.

Anrichten & genießen
6

Bratäpfel auf tiefen Tellern anrichten und zusammen mit der selbst gemachten Vanillesoße genießen.

Guten Appetit!