HelloFresharrow right iconarrow right iconRecipesarrow right iconarrow right iconLoaded Fries! Mit Creamy Chimichurri & Vegan Strips
topBanner
Loaded Fries! mit creamy Chimichurri & vegan Strips

Loaded Fries! mit creamy Chimichurri & vegan Strips

Bei diesem Gericht wird 50% weniger CO2e durch Zutaten & Transport verursacht als bei einem durchschnittlichen HelloFresh Rezept.

NEU!
Weiterlesen

Frisch, würzig und aromatisch: Chimichurri darf auf keinem argentinischen Grillfest fehlen. Es nur zu Steak zu essen, ist viel zu schade, darum verfeinern wir gerne auch andere Gerichte mit dieser Wundersoße. Ein kleiner Tipp: Am besten schmeckt Chimichurri, wenn Du es vorbereitest und ein paar Stunden im Kühlschrank durchziehen lässt.

Tags:VeganOhne MilchprodukteKlimaheld
Allergene:Glutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte ErzeugnisseGlutenhaltiges Getreide (Gerste) oder daraus hergestellte ErzeugnisseLupine oder Erzeugnisse darausSoja oder Sojaerzeugnisse

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit45 Minuten
Arbeitszeit45 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel
Zutaten
Portionsgröße
2
3
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
3
4

3 Stück

Ofenkartoffel

10 g

Koriander/Petersilie glatt

1 Stück

rote Chilischote

1 Stück

Limette, ungewachst

1 Stück

Knoblauchzehe

50 g

vegane Mayonnaise

200 g

Veganer Burger Patty

(EnthältGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse, Glutenhaltiges Getreide (Gerste) oder daraus hergestellte Erzeugnisse, Lupine oder Erzeugnisse daraus)

1 Stück

rote Zwiebel

2 Stück

Karotte

1 Stück

Salatherz (Romana)

6 g

Gewürzmischung „Hello Piri Piri“

100 g

veganes cremiges Sojaprodukt

(EnthältSoja oder Sojaerzeugnisse)

Was Du zu Hause haben solltest

2 Esslöffel

Mehl*

(EnthältGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse)

6 Esslöffel

Öl*

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

nach Geschmack

Zucker*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)4189 kJ
Energie (kcal)1001 kcal
Fett67.0 g
davon gesättigte Fettsäuren16.0 g
Kohlenhydrate68 g
davon Zucker15.0 g
Eiweiß27 g
Salz2.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Große Schüssel
Backblech
Große Pfanne
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Heize den Backofen auf 240 °C Ober-/Unterhitze (220 °C Umluft) vor. Gewaschene Kartoffeln erst längs in 0,5 cm dünne Scheiben schneiden und dann die Scheiben in 0,5 cm breite Stifte schneiden, sodass eine Pommesform entsteht. Pommes in den Varoma-Behälter geben und 1 Min. unter warmen Wasser abspülen. Pommes aus dem V-Behälter nehmen, mit einem Handtuch trocknen und zusammen mit 2 EL [3 EL | 4 EL] Mehl* in einer großen Schüssel vermengen, sodass alle Pommes gut bedeckt sind.

2

Pommes auf einem mit Backpapier belegten Backblech möglichst ohne Überschneidungen verteilen und mit 2 EL [3 EL | 4 EL] Öl* beträufeln. Tipp: Für 3 und 4 Personen benötigst du 2 Backbleche. Pommes im Ofen für 25 – 30 Min. goldbraun backen und nach der Hälfte der Zeit einmal wenden. Währenddessen Limette heiß abwaschen und 1 TL [1,5 TL | 2 TL] der Schale abreiben. Limette vierteln.

3

Blätter der Kräuter abzupfen. Chili halbieren, entkernen, Chilihälften in ca. 2 cm lange Stücke schneiden (Achtung: scharf!). Knoblauch abziehen. Kräuterblätter, Chilistücke und Knoblauch in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben. Vegane Mayonnaise, Limettenabrieb, Saft von 1 [2 | 2] Limettenviertel, 20 g [30 g | 40 g] Öl*, Salz*, Pfeffer* und eine Prise Zucker* zugeben und 10 Sek./Stufe 3 vermischen. Aioli in eine kleine Schüssel umfüllen.

4

Karotte schälen und in ca. 2,5 cm große Stücke schneiden. Karottenstücke, veganes cremiges Sojaprodukt, Saft von 1 [2 | 2] Limettenviertel, 10 g [15 g | 20 g] Öl*, Salz* und Pfeffer* in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern und in eine große Schüssel umfüllen. Salatherz halbieren, Strunk entfernen und in 1 cm breite Streifen schneiden, in die große Schüssel zugeben, aber erst kurz vor dem Servieren unterheben.

5

Zwiebel halbieren, abziehen und in feine Streifen schneiden. Veganes Burger Patty in 0,5 cm dünne Streifen schneiden. In einer großen Pfanne 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* erhitzen und darin die veganen Patty-Streifen und drei Viertel der Zwiebelstreifen bei mittlerer Hitze für 4 – 6 Min. anbraten. „Hello Piri-Piri“ hinzugeben und für 1 weitere Min. anbraten. Pommes nach der Garzeit aus dem Ofen nehmen und kräftig salzen*.

6

Restliche Zwiebelstreifen in die Schüssel zum Salat geben, alles gut vermengen und mit Salz* und Pfeffer* abschmecken. Pommes auf Teller verteilen, mit den veganen Patty- und Zwiebelstreifen toppen und die Chimichurri-Mayonnaise darüber verteilen. Karottenslaw daneben anrichten und genießen. Guten Appetit!