Linsen-Pilz-Ragout mit Kartoffel-Karotten-Stampf
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Linsen-Pilz-Ragout mit Kartoffel-Karotten-Stampf

Linsen-Pilz-Ragout mit Kartoffel-Karotten-Stampf

dazu knackiger Salat

Mhmm, Essen wie bei Oma. Heute kommt traditionelles Komfort-Food auf den Tisch: Frische, saisonale Zutaten werden hier zu einem bodenständigem Gericht, das extra Gemütlichkeit verspricht. Lecker.

Tags:
Thermomix
Ohne Milchprodukte
unter 650 Kalorien
Vegan
Allergene:
Weizen
Soja
Senf
Schwefeldioxide und Sulfite
Sellerie

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit40 Minuten
Arbeitszeit35 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel

Zutaten

Portionsgröße

400 g

mehligk. Kartoffeln

390 g

braune Linsen

200 g

braune Champignons

1 Stück

Karotte

50 g

Blattsalatmischung

1 Stück

Knoblauchzehe

10 g

Petersilie glatt/Thymian

25 ml

Sojasoße

(Enthält Weizen, Soja.)

10 ml

mittelscharfer Senf

(Enthält Senf.)

35 g

Tomatenmark

12 g

Balsamicocreme

(Enthält Schwefeldioxide und Sulfite, Weizen. Kann Spuren von Sesamsamen, Schwefeldioxide und Sulfite enthalten.)

5 g

Gewürzmischung „Hello Muskat“

(Enthält Sellerie.)

Was Du zu Hause haben solltest

nach Geschmack

Salz

1 Teelöffel

Balsamicoessig

1 Teelöffel

Zucker

nach Geschmack

Pfeffer

2 Esslöffel

Olivenöl

650 g

Wasser

10 g

pflanzliche Margarine*

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)2316 kJ
Energie (kcal)554 kcal
Fett19.8 g
davon gesättigte Fettsäuren3.1 g
Kohlenhydrate67.9 g
davon Zucker12.9 g
Eiweiß20 g
Salz4.68 g

Kochutensilien

Thermomix
Hohes Rührgefäß
Große Pfanne

Zubereitung

Soße vorbereiten
1

Knoblauch abziehen.

Petersilie in grobe Stücke schneiden, in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern und umfüllen.

Knoblauch in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben. Sojasoße, Senf, Tomatenmark, die Hälfte „Hello Muskat", 1 TL [1,5 TL | 2 TL] Balsamicoessig*, 1 TL [1,5 TL | 2 TL] Zucker* und 150 g [225 g | 300 g] Wasser* in den Mixtopf geben und 15 Sek./Stufe 4 vermischen. Soße in ein hohes Rührgefäß umfüllen.

Gemüse vorbereiten
2

Karotte schälen, in ca. 1,5 cm Würfel schneiden und in den Varoma-Behälter geben, dabei darauf achten, dass genügend Garschlitze freibleiben.

Linsen durch den Varoma-Einlegeboden abgießen. V-Einlegeboden in den Varoma-Behälter einsetzen und Varoma verschließen.

Kartoffeln schälen, in 2 cm Würfel schneiden und in den Gareinsatz geben.

Dampfgaren
3

500 g Wasser* in den Mixtopf geben, Gareinsatz einsetzen, Varoma aufsetzen und 25 Min./Varoma/Stufe 1 dampfgaren.

Währenddessen Champignons halbieren oder vierteln.

Thymianblätter grob hacken.

In einer großen Schüssel Balsamicocreme, 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Olivenöl* und 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Wasser* zu einem Dressing verrühren. Mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

Für das Ragout
4

10 Min. vor Ende der Dampfgarzeit in einer großen Pfanne 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Margarine* und 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Olivenöl* erhitzen. Champignons darin 3 – 4 Min. anbraten, bis sie etwas Farbe bekommen. Champignons mit vorbereiteter Soße ablöschen und 4 – 5 Min. köcheln, bis die Soße leicht eindickt.

Varoma abnehmen und vorsichtig öffnen (Achtung heiß!). Linsen in die Pfanne zugeben, unterheben und Ragout mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

Für den Stampf
5

Gareinsatz mit dem Spatel herausnehmen. Mixtopf leeren, dabei die Garflüssigkeit auffangen.

Kartoffeln, Karotten, restliches „Hello Muskat", drei Viertel der Petersilie, 50 g [75 g| 100 g] Garflüssigkeit, 10 g [15 g | 20 g] Margarine*, Salz* und Pfeffer* in den Mixtopf geben und 8 Sek./Stufe 4 pürieren. Mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

Tipp: Wenn Du Dein Püree feiner magst, schiebe alles mit dem Spatel nach unten und püriere noch einmal 5 Sek./Stufe 3,5.

Anrichten
6

Salatmischung unter das Dressing heben.

Kartoffel-Karottenstampf auf Teller verteilen. Linsen-Pilz-Ragout und Salat daneben anrichten und mit restlicher Petersilie garnieren.

Guten Appetit!