KochboxenGeschenkgutschein
Linguini in Kampottpfeffer-Sauce
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Linguini in Kampottpfeffer-Sauce

Linguini in Kampottpfeffer-Sauce

mit Rindergeschnetzeltem und Rosmarin

Tags:
Zeit sparen
Allergene:
Weizen
Milch (einschließlich Laktose)
Senf

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit15 Minuten
Arbeitszeit15 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach

Zutaten

Portionsgröße

250 g

frische Linguine

(Enthält Weizen. Kann Spuren von Milch (einschließlich Laktose), Eier, Weichtiere (Mollusken), Schalenfrüchte, Fisch, Krebstiere, Weizen, Senf, Sellerie, Soja enthalten.)

2 g

Kampot-Pfeffer

(Kann Spuren von Senf enthalten.)

150 g

Kochsahne

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

4 g

Rinderbrühe

10 g

Petersilie glatt/Rosmarin

10 ml

mittelscharfer Senf

(Enthält Senf.)

250 g

Rindergeschnetzeltes in Kräutermarinade

(Kann Spuren von Glutenhaltiges Getreide, Sellerie, Senf enthalten.)

35 g

Knoblauch & Zwiebel gehackt in Rapsöl

200 g

braune Champignons

Was Du zu Hause haben solltest

75 ml

Wasser

1 Esslöffel

Butter

nach Geschmack

Pfeffer

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)3510 kJ
Energie (kcal)839 kcal
Fett38.8 g
davon gesättigte Fettsäuren13.7 g
Kohlenhydrate78.9 g
davon Zucker9.1 g
Eiweiß43.6 g
Salz4.73 g

Kochutensilien

Großer Topf
Große Pfanne

Zubereitung

1

Erhitze reichlich Wasser im Wasserkocher.

In einen großen Topf reichlich heißes Wasser* füllen, kräftig salzen und aufkochen lassen.

Champignons in feine Scheiben schneiden. 

Petersilienblätter grob hacken.

Eine große Pfanne ohne Fettzugabe erhitzen. Zwiebel & Knoblauch in Öl und Champignonscheiben darin 3 – 4 Min. anbraten.

 

2

Linguini in das kochende Wasser geben und 3 Min. bissfest kochen. Danach durch ein Sieb abgießen und 75 ml [125 ml | 150 ml] Kochwasser auffangen. 

Rindergeschnetzeltes und Rosmarinzweig in die große Pfanne zu den Champignons geben und 2 – 3 Min. anbraten, bis das Fleisch noch leicht rosa ist. 

Pfanneninhalt mit Kochsahne, Kochwasser, Rinderbrühe und Senf ablöschen und 2 Min. einköcheln lassen. Mit Pfeffer* abschmecken.

 

3

Rosmarinzweig aus der Soße entfernen

Linguini, Kampottpfeffer und 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Butter* ebenfalls in die Pfanne geben und gut vermengen. 

Linguini auf tiefen Tellern anrichten und mit Petersilie garnieren.

Guten Appetit!