Knuspriger Kohlrabi-Porree-Flammkuchen
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Knuspriger Kohlrabi-Porree-Flammkuchen

Knuspriger Kohlrabi-Porree-Flammkuchen

dazu Kopfsalat mit Cranberrys und Kürbiskernen

Flammkuchen waren früher Mittel zum Zweck, um Brotbäckern ein Gefühl für die richtige Temperatur ihres Backofens zu geben. Bestimmt ein gelungener Vorwand, um die knusprigen Leckerbissen öfter genießen zu können. Dazu sagen wir auch nicht Nein und schicken Dir die Zutaten für einen gelingsicheren Flammkuchen. Lass es Dir schmecken!

Tags:
Viel Gemüse
Thermomix
Allergene:
Milch (einschließlich Laktose)
Schwefeldioxide und Sulfite
Weizen
Glutenhaltiges Getreide

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit35 Minuten
Arbeitszeit30 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach

Zutaten

Portionsgröße

1 Stück

Kohlrabi

1 Stück

Porree

1 Stück

Knoblauchzehe

10 g

Schnittlauch

50 g

Käse-Mix

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

10 g

Kürbiskerne

(Kann Spuren von Sesamsamen, Soja, Erdnüsse, Schalenfrüchte, Sellerie enthalten.)

1 Stück

Kopfsalat

12 g

Balsamicocreme

(Enthält Schwefeldioxide und Sulfite, Weizen. Kann Spuren von Sesamsamen, Schwefeldioxide und Sulfite enthalten.)

10 g

Cranberries, getrocknet

(Kann Spuren von Soja, Erdnüsse, Schalenfrüchte, Sellerie, Sesamsamen enthalten.)

280 g

frischer Flammkuchenteig

(Enthält Glutenhaltiges Getreide, Milch (einschließlich Laktose), Weizen.)

150 g

saure Sahne

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

Was Du zu Hause haben solltest

1 Esslöffel

Weißweinessig

2 Esslöffel

Wasser

1 Esslöffel

Olivenöl

nach Geschmack

Pfeffer

1 Esslöffel

Butter

nach Geschmack

Salz

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)3264 kJ
Energie (kcal)780 kcal
Fett33.5 g
davon gesättigte Fettsäuren13.9 g
Kohlenhydrate88.8 g
davon Zucker18.7 g
Eiweiß27.9 g
Salz2.55 g

Kochutensilien

Auflaufform
Kleine Pfanne
Große Schüssel

Zubereitung

ZERKLEINERN
1

Heize den Backofen auf 230 °C Ober-/Unterhitze (210 °C Umluft) vor. Knoblauch abziehen, in den Mixtopf geben und 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern. Zarte Kohlrabiblätter abschneiden und zur Seite legen. Kohlrabi schälen, in ca. 4 cm große Stücke schneiden, in den Mixtopf zugeben, 5 Sek./Stufe 4,5 zerkleinern und beides mit dem Spatel nach unten schieben.

GEMÜSE DÜNSTEN
2

15 g [20 g | 30 g] Öl* in den Mixtopf geben. Porree in Ringe schneiden. Porreeringe, Salz* und Pfeffer* zugeben, anstelle des Messbechers Gareinsatz als Spritzschutz auf den Mixtopfdeckel stellen und 7 Min./120 °C/Reverse/Stufe 1 dünsten. Währenddessen feine Kohlrabiblätter ohne Stiel in sehr dünne Streifen schneiden und mit dem Rezept fortfahren.

FLAMMKUCHEN BELEGEN
3

Flammkuchenteig auf einem Backblech ausrollen und mit saurer Sahne bestreichen. tTIPP: Rolle den Teig mit Backpapier aus. Kohlrabiblätterstreifen auf die saure Sahne streuen. Kohlrabi-Porree-Mischung nach der Vorgarzeit kräftig mit Salz* und Pfeffer* abschmecken und gleichmäßig auf dem Teig verteilen. Käse darüberstreuen und Flammkuchen im Backofen ca. 15 Min. backen, bis der Käse goldbraun ist.

IN DER ZWISCHENZEIT
4

In einer kleinen Pfanne ohne Fettzugabe Kürbiskerne für ca. 2 Min. rösten, bis sie leicht gebräunt sind. Anschließend kurz abkühlen lassen. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden.

5

In einer großen Schüssel Balsamicocreme mit 1 EL [11/2 EL | 2 EL] Olivenöl*, 1 EL [11/2 EL | 2 EL] Essig*, 2 EL [3 EL | 4 EL] Wasser* sowie Salz* und Pfeffer* glatt rühren. Cranberrys zugeben und unterheben, sodass sie ein bisschen marinieren können. Kopfsalat in grobe Stücke zupfen und mit Schnittlauchröllchen und Kürbiskernen unter das Dressing heben. tTIPP: Mische den Salat erst direkt vor dem Servieren.

6

Kohlrabi-Porree-Flammkuchen mit restlichen Schnittlauchröllchen bestreuen. Flammkuchen in Stücke schneiden, auf Tellern verteilen und mit dem Salat genießen. Guten Appetit!