Kartoffel-Lauch-Suppe mit Kabeljau & Kresse
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Kartoffel-Lauch-Suppe mit Kabeljau & Kresse

Kartoffel-Lauch-Suppe mit Kabeljau & Kresse

mindestens -20% Kalorien im Vergleich zu den anderen Rezepten

Diese Suppe enthält so viele gute, gesunde und schmackhafte Zutaten, dass wir sie schon fast als Powertopf bezeichnen könnten. Satt und gesund machen Dich ballaststoffreiche Zutaten und jede Menge Gemüse.

Tags:
Thermomix
Ohne Weizen
Low Carb
leichter Genuss
Allergene:
Sellerie
Fisch
Milch (einschließlich Laktose)

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit50 Minuten
Arbeitszeit25 Minuten
NiveauMittel

Zutaten

Portionsgröße

500 g

mehligk. Kartoffeln

1 Stück

Porree

6 g

Gemüsebrühpulver

(Enthält Sellerie. Kann Spuren von Senf, Sellerie enthalten.)

5 g

Gewürzmischung „Hello Muskat“

(Enthält Sellerie.)

240 g

Kabeljaufilet ohne Haut

(Enthält Fisch.)

200 g

saure Sahne

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

20 g

grüne Kresse

1 Stück

Zitrone, gewachst

Was Du zu Hause haben solltest

3 Esslöffel

Öl

650 ml

Wasser

nach Geschmack

Salz

nach Geschmack

Pfeffer

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)2456 kJ
Energie (kcal)587 kcal
Fett27.1 g
davon gesättigte Fettsäuren7.7 g
Kohlenhydrate49.3 g
davon Zucker10.3 g
Eiweiß32.7 g
Salz14.27 g

Zubereitung

Gemüse garen
1

1 [1,5 | 2] Kartoffeln schälen, in 1 cm große Würfel schneiden und in den Gareinsatz geben. Porree gründlich waschen, den grünen Teil in feine Ringe schneiden und zu den Kartoffeln in den Gareinsatz geben. 500 g Wasser* und etwas Salz* in den Mixtopf geben, Gareinsatz einsetzen und 16 Min./Varoma/Stufe 1 garen. Währenddessen fortfahren.

Restliches Gemüse schneiden
2

Restliche Kartoffeln schälen und in ca. 1,5 cm große Stücke schneiden. Den weißen Teil vom Porree in ca. 2 cm große Stücke schneiden. Zitrone in 6 Spalten schneiden. Varoma-Einlegeboden so mit Backpapier belegen, dass die seitlichen Garschlitze frei bleiben.

Varoma vorbereiten
3

Kabeljaufilet von beiden Seiten salzen* und auf den Varoma-Einlegeboden legen. Fisch mit ein wenig Zitronensaft beträufeln. V-Einlegeboden in den V-Behälter einsetzen, Varoma verschließen. Nach der Garzeit Gareinsatz mithilfe des Spatels herausnehmen und beiseitestellen. Mixtopf leeren, dabei Garflüssigkeit auffangen.

Für die Suppe
4

Porree in den Mixtopf geben, 8 Sek./Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben. Restliche Kartoffeln, 650 g [850 g | 1.000 g] Garflüssigkeit* (den Rest mit Wasser auffüllen), Gemüsebrühe, Gewürzmischung „Hello Muskat“, 5 g Öl*, Salz* und Pfeffer* in den Mixtopf zugeben, Varoma aufsetzen und 21 Min./100 °C/Stufe 1 kochen.

Suppe vollenden
5

Nach der Garzeit Varoma abnehmen und Suppe 30 Sek./Stufe 5-6-7 schrittweise ansteigend pürieren. Mit Salz* und Pfeffer* abschmecken, Gemüse aus dem Gareinsatz zugeben und 2 Min./98 °C/Stufe 1 vermischen. Fisch mit Sud in die Suppe geben und mit dem Spatel unterheben. Tipp: Wenn Dir die Suppe zu dick ist, gib einfach noch einen Schluck Wasser* dazu.

Anrichten
6

Suppe in tiefe Teller füllen. Mit saurer Sahne und Kresse toppen und mit restlicher Zitrone genießen. Guten Appetit!