KochboxenGeschenkgutschein
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Karibisches Curry!

Karibisches Curry!

mit Mango-Tomaten-Salsa

Tags:
Ohne Milchprodukte
Allergene:
Weizen

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit30 Minuten
Arbeitszeit30 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel

Zutaten

Portionsgröße

250 g

Schweinefilet

250 ml

Kokosmilch

1 piece

Mango

1 piece

Limette, gewachst

150 g

Jasminreis

(Kann enthalten Glutenhaltiges Getreide, Schalenfrüchte, Sesamsamen)

1 piece

Frühlingszwiebel

1 piece

Tomate

1 piece

Knoblauchzehe

6 g

Gewürzmischung „Hello Aloha“

(Enthält Weizen)

Was Du zu Hause haben solltest

10 g

Butter

g

Salz

g

Zucker

10 ml

Öl

300 ml

Wasser

g

Pfeffer

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kcal)859 kcal
Energie (kJ)3594 kJ
Fett40.2 g
davon gesättigte Fettsäuren27.2 g
Kohlenhydrate88.9 g
davon Zucker25.6 g
Eiweiß39.5 g
Salz1.22 g

Kochutensilien

Sieb
Großer Topf
Reibe
großen Topf mit Deckel
Soup pan or large pan with lid
Große Schüssel

Zubereitung

1

Erhitze reichlich Wasser im Wasserkocher.

Einen großen Topf mit 1.000 ml [1.500 ml | 2.000 ml] heißem Wasser* füllen. Jasminreis hineinrühren und salzen*. Beides zusammen zum Kochen bringen und 10 Min. kochen, bis der Reis weich genug ist. Wenn der Reis fertig ist, durch ein Sieb abgießen.

2

Weißen und grünen Teil der Frühlingszwiebel getrennt voneinander in feine Ringe schneiden.

Knoblauch abziehen.

Limette heiß waschen und 1 TL [1,5 TL | 2 TL] der Schale fein abreiben. Limette vierteln.

Schweinefilets in 2 cm Scheiben schneiden.

3

In einer großen Pfanne 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* und 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Butter* erhitzen. Schweinefilets und den weißen Teil vom Frühlingszwiebel darin unter Wenden 3 – 5 Min. scharf anbraten. 

Hitze reduzieren, Knoblauchzehe dazu pressen, mit „Hello Aloha“ würzen und 1 Min. weiterbraten lassen. Mit Kokosmilch ablöschen und 5 Min. einköcheln lassen, dann abdecken.

4

Währenddessen Mango schälen, Fruchtfleisch vom Kern schneiden und in 1 cm Würfel schneiden. 

Tomate in 1 cm Würfel schneiden.

In einer großen Schüssel den grünen Teil vom Frühlingszwiebel, Tomaten- und Mangowürfel und Saft von 1 [2 | 2] Limettenspalte verrühren. Mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

Tipp: Wenn Deine Mango nicht ganz reif ist, füge noch eine Prise Zucker* hinzu.

5

Curry kräftig mit Salz* und Pfeffer* abschmecken. Nach Belieben mit Limettensaft abschmecken.

6

Reis mit einer Gabel auflockern und Limettenabrieb unterheben.

Limettenreis auf tiefe Teller verteilen und das Curry darüber anrichten, mit Tomaten-Mango-Salsa toppen und mit restlichen Limettenspalten genießen.

Guten Appetit!