Kabeljau in Bacon auf Strozzapreti
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile

Kabeljau in Bacon auf Strozzapreti

mit getrocknete Tomaten-Spinat-Rahmsauce

Allergene:
Fisch
Weizen
Milch (einschließlich Laktose)

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit30 Minuten
Arbeitszeit20 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach

Zutaten

Portionsgröße

240 g

Kabeljaufilet ohne Haut

(Enthält Fisch.)

100 g

Bacon (Scheiben)

250 g

frische Strozzapreti

(Enthält Weizen. Kann Spuren von Schwefeldioxide und Sulfite, Milch (einschließlich Laktose), Erdnüsse, Senf, Soja, Eier, Schalenfrüchte, Weizen, Fisch, Weichtiere (Mollusken), Sellerie enthalten.)

1 Stück

Schalotte

1 Stück

Knoblauchzehe

50 g

Getrocknete Tomaten mit Kräutern

1 Stück

Zitrone, gewachst

150 g

Kochsahne

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

4 g

Hühnerbrühe

75 g

Babyspinat

1 Stück

Frühlingszwiebel

Was Du zu Hause haben solltest

nach Geschmack

Salz

nach Geschmack

Pfeffer

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)3087 kJ
Energie (kcal)738 kcal
Fett26.9 g
davon gesättigte Fettsäuren14.3 g
Kohlenhydrate77.4 g
davon Zucker10.9 g
Eiweiß33.5 g
Salz14.55 g

Kochutensilien

Sieb
Großer Topf
Plastikfolie
Große Pfanne

Zubereitung

1

Erhitze reichlich Wasser im Wasserkocher. 

Schalotte halbieren und fein würfeln. 

Knoblauch fein hacken. 

Weißen und grünen Teil der Frühlingszwiebel getrennt voneinander in feine Ringe schneiden.

Getrocknete Tomaten grob hacken.

Zitrone in 6 Spalten schneiden.

2

Kabeljaufilets auf beiden Seiten mit etwas Zitronensaft beträufeln und pfeffern*. 

Fischfilets mit den Baconscheiben umwickeln.

3

In einen großen Topf reichlich heißes Wasser* füllen, kräftig salzen* und aufkochen.

Strozzapreti hinzugeben und 3 – 5 Min. bissfest garen. 

Pasta danach durch ein Sieb abgießen, dabei 75 ml [100 ml | 150 ml] Kochwasser auffangen. 

Inzwischen mit dem Rezept fortfahren.

4

Mit Bacon umwickelte Fischfilets ohne Fettzugabe in einer großen Pfanne von jeder Seite 2 – 3 Min. braten, bis sie innen nicht mehr glasig sind. Fisch aus der Pfanne nehmen.

5

In derselben Pfanne ohne weitere Fettzugabe Schalotte, weiße Frühlingszwiebelringe, Knoblauch und getrocknete Tomaten 2 – 3 Min. bei mittlerer Hitze schmoren. 

Kochsahne, Hühnerbrühe und das abgemessene Pastakochwasser zugeben und alles 1 Min. einkochen lassen. 

Babyspinat und Strozzapreti vorsichtig unter die Soße mengen, bis der Spinat zusammenfällt. Mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

6

Strozzapreti auf Teller verteilen. Kabeljau in Bacon darauf anrichten, mit grünen Frühlingszwiebelringen bestreuen und mit restlichen Zitronenspalten genießen. 

Guten Appetit!