Italienische Schupfnudelpfanne in Rahmsoße
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Italienische Schupfnudelpfanne in Rahmsoße

Italienische Schupfnudelpfanne in Rahmsoße

mit Zucchini und Kirschtomaten aus dem Ofen

Für alle, die es frisch und bunt lieben: Mit mehr als 240 g Gemüse pro Portion ist dieses Gericht ein leckerer, ausgewogener Genuss. Guten Appetit!

Tags:
Viel Gemüse
Vegetarisch
Family
Vegetarisch
Allergene:
Weizen
Milch (einschließlich Laktose)
Eier
Schwefeldioxide und Sulfite
Sellerie

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit25 Minuten
Arbeitszeit25 Minuten
NiveauEinfach

Zutaten

Portionsgröße

400 g

Schupfnudeln

(Enthält Weizen. Kann Spuren von Schwefeldioxide und Sulfite, Eier enthalten.)

1 Stück

rote Chilischote

150 g

Kochsahne

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

10 g

Petersilie glatt/Basilikum

20 g

Hartkäse ital. Art, geraspelt

(Enthält Milch (einschließlich Laktose), Eier.)

2 Stück

Zucchini

250 g

rote Kirschtomaten

50 g

Tomatenpesto

(Enthält Schwefeldioxide und Sulfite.)

4 g

Gemüsebrühpulver

(Enthält Sellerie. Kann Spuren von Senf, Sellerie enthalten.)

Was Du zu Hause haben solltest

nach Geschmack

Salz

nach Geschmack

Pfeffer

50 ml

Wasser

2.5 Esslöffel

Olivenöl

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)3055 kJ
Energie (kcal)730 kcal
Fett29.1 g
davon gesättigte Fettsäuren12.2 g
Kohlenhydrate73.2 g
davon Zucker22.5 g
Eiweiß20.2 g
Salz4.76 g

Kochutensilien

Bratpfanne
Hohes Rührgefäß
Große Pfanne

Zubereitung

Zucchini backen
1

Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor.

Enden der Zucchini abschneiden, Zucchini längs halbieren und in 1 cm dünne Halbmonde schneiden.

Auf einem mit Backpapier belegten Backblech Zucchini mit Kirschtomaten und 1,5 EL [2 EL | 3 EL] Öl* mischen und auf der mittleren Schiene im Ofen 15 – 18 Min. backen, bis das Gemüse weich ist.

Kräuter hacken
2

Chili halbieren, entkernen und Chilihälften fein hacken (Achtung: scharf!).

Blätter von Basilikum und Petersilie abzupfen und getrennt voneinander fein hacken.

Für die Kräutersoße
3

In einem hohen Rührgefäß Kochsahne, Gemüsebrühpulver, 50 ml [75 ml | 100 ml] Wasser* und Tomatenpesto miteinander verrühren.

Schupfnudeln braten
4

In einer großen Pfanne 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* erhitzen und Schupfnudeln darin ca. 5 Min. goldbraun anbraten. Aus der Pfanne nehmen und in einer großen Schüssel kurz zwischenlagern.

Soße zubereiten
5

Pfanne wieder erhitzen, mit dem Sahnemix ablöschen und einmal aufkochen lassen. Gebratene Schupfnudeln und gehackten Basilikum in die Soße geben, mit Salz* und Pfeffer* abschmecken und 1 Min. einköcheln lassen, bis die Soße dickflüssig ist.

Anrichten
6

Schupfnudelpfanne auf tiefe Tellern verteilen und mit gebackenem Gemüse toppen. Mit geraspeltem Hartkäse, der gehackten Petersilie und, ganz nach Belieben, mit Chili bestreuen und genießen.

Guten Appetit!