İçli Pide mit Hirtenkäse, Zwiebeln & Minzjoghurt
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
İçli Pide mit Hirtenkäse, Zwiebeln & Minzjoghurt

İçli Pide mit Hirtenkäse, Zwiebeln & Minzjoghurt

Bei diesem Gericht wird 50% weniger CO2e durch Zutaten verursacht als bei einem durchschnittlichen HelloFresh Rezept

Das Schöne an Gemüsegerichten? Du holst Dir unkompliziert eine große Portion Vitamine und Mineralstoffe auf den Tisch und kannst dabei immer wieder neu variieren und kombinieren! Obendrein ist Gemüse ein toller Ballaststofflieferant. Guten Appetit!

Tags:
Klimaheld
Family
Vegetarisch
Vegetarisch
Allergene:
Weizen
Milch (einschließlich Laktose)
Senf
Eier

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit30 Minuten
Arbeitszeit20 Minuten
NiveauMittel

Zutaten

Portionsgröße

400 g

Pizzateig

(Enthält Weizen. Kann Spuren von Eier, Milch (einschließlich Laktose), Soja enthalten.)

100 g

Hirtenkäse

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

1 Stück

rote Zwiebel

2 g

Schwarzkümmel

(Kann Spuren von Senf enthalten.)

10 g

Minze/Petersilie

75 g

Pflücksalat

75 g

Sahnejoghurt

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

1 Stück

Knoblauchzehe

1 Stück

Granatapfel

50 ml

Buttermilch-Zitronen-Dressing

(Enthält Senf, Eier, Milch (einschließlich Laktose). Kann Spuren von Sellerie, Soja enthalten.)

Was Du zu Hause haben solltest

nach Geschmack

Salz

nach Geschmack

Pfeffer

1 Esslöffel

Weißweinessig

nach Geschmack

Zucker

1 Esslöffel

Olivenöl

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)3726 kJ
Energie (kcal)891 kcal
Fett31.3 g
davon gesättigte Fettsäuren9.1 g
Kohlenhydrate117.1 g
davon Zucker28.7 g
Eiweiß27.9 g
Salz5.58 g

Kochutensilien

Große Schüssel
großen Topf mit Deckel
Auflaufform
Kleine Schale

Zubereitung

Kleine Vorbereitung
1

Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor.

Hirtenkäse in eine große Schüssel bröseln.

Petersilienblätter fein hacken und zu dem Hirtenkäse geben.

Knoblauchzehe zu dem Hirtenkäse pressen.

Zwiebel halbieren, in feine Streifen schneiden und ebenfalls in die große Schüssel geben. Alles gut mit einer Gabel vermengen und mit Pfeffer* würzen.

Pide backen
2

Pizzateig mit dem Backpapier auf einem Backblech ausrollen und quer halbieren. Die langen Ränder zweimal einschlagen und Hirtenkäse Mischung in der Mitte verteilen.

Mit Schwarzkümmel bestreuen. Nun die kurzen Seiten mit den Fingern zusammendrücken und zusammendrehen.

Teigränder mit etwas Olivenöl beträufeln und Pide im Ofen für ca. 15 Min. backen, bis der Teig goldbraun ist.

Tipp: Die große Schüssel benötigst du in Schritt 4 erneut.

Für den Dip
3

Minzblätter fein hacken.

In einer kleinen Schüssel Buttermilch-Zitronen-Dressing und Joghurt miteinander vermengen und mit Salz* und Pfeffer* abschmecken. Ganz nach Belieben Joghurt Dip mit gehackter Minze abschmecken.

Tipp: Nicht jeder mag Minze, du kannst diese auch separat reichen.

Für das Dressing
4

In der großen Schüssel aus Schritt 1 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Dip, 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Olivenöl* und 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Essig* zu einem Dressing verrühren. Mit Salz*, Pfeffer* und Zucker* abschmecken.

Salat vollenden
5

Granatapfel auf der Arbeitsplatte hin- und herrollen. Granatapfel vierteln und die Kerne mithilfe eines Löffels über der großen Schüssel mit dem Dressing herausklopfen.

Pflücksalat dazugeben und alles vorsichtig vermengen. Salat mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

Anrichten
6

Pide und Salat nebeneinander auf Tellern anrichten.

Guten Appetit!