Herzhafter Hähncheneintopf
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Herzhafter Hähncheneintopf

Herzhafter Hähncheneintopf

mit Buschbohnen und Kräuterschmand

Dieser Eintopf enthält so viele gute, ausgewogene und schmackhafte Zutaten, dass wir ihn schon fast als Powertopf bezeichnen könnten. Satt und glücklich machen Dich ballaststoffreiche Zutaten und jede Menge Gemüse.

Tags:
Thermomix
Viel Gemüse
Family
Ohne Weizen
High Protein
unter 650 Kalorien
Allergene:
Milch (einschließlich Laktose)
Schwefeldioxide und Sulfite
Weizen

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit50 Minuten
Arbeitszeit30 Minuten
NiveauMittel

Zutaten

Portionsgröße

250 g

Hähnchenbrustfilet in Lake

390 g

stückige Tomaten

10 g

Petersilie glatt/Schnittlauch

4 g

Gewürzmischung „Hello Paprika“

1 Stück

Knoblauchzehe

500 g

Kartoffeln (Drillinge)

1 Stück

rote Zwiebel

75 g

Schmand

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

1 Stück

Karotte

4 g

Hühnerbrühe

100 g

Buschbohnen

12 ml

Balsamicoessig

(Enthält Schwefeldioxide und Sulfite, Weizen.)

Was Du zu Hause haben solltest

nach Geschmack

Salz

nach Geschmack

Pfeffer

1 Esslöffel

Olivenöl

1 Teelöffel

Zucker

100 ml

Wasser

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)2430 kJ
Energie (kcal)581 kcal
Fett17.3 g
davon gesättigte Fettsäuren7.9 g
Kohlenhydrate63.6 g
davon Zucker21.4 g
Eiweiß40 g
Salz3.4 g

Kochutensilien

Kleine Schale
Große Schüssel

Zubereitung

Kräuterschmand zubereiten
1

Blätter der Petersilie abzupfen und in den Mixtopf geben. Schnittlauch in 2 cm lange Stücke schneiden und zugeben. 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben. Schmand, Salz* und Pfeffer* in den Mixtopf zugeben, 5 Sek./Stufe 4 vermengen und in eine kleine Schüssel umfüllen.

Mixtopf spülen und trocknen.

Dampfgaren vorbereiten
2

Hähnchenbrustfilets in Streifen schneiden, mit 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl*, Gewürzmischung, Salz* und Pfeffer* vermengen und auf dem Varoma-Einlegeboden verteilen. Darauf achten, dass die seitlichen Garschlitze frei bleiben.

Bohnen dritteln und in den Gareinsatz geben.

Kartoffeln in ca. 1,5 cm große Stücke schneiden und in den Varoma-Behälter geben.

Dünsten
3

Karotten schälen, in ca. 3 cm große Stücke schneiden, in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 4,5 zerkleinern und auf den Kartoffeln verteilen. Varoma-Einlegeboden in den V-Behälter einsetzen und Varoma verschließen. 

Zwiebel und Knoblauch abziehen, Zwiebel halbieren, beides in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.10 g [15 g | 20 g] Öl* zugeben und 3 Min./120 °C/Stufe 1 dünsten.

Eintopf garen
4

Nach dem Dünsten stückige Tomaten, Balsamicoessig, Hühnerbrühe, 100 g Wasser*, Salz* und Pfeffer* in den Mixtopf zugeben. Gareinsatz einsetzen, Varoma aufsetzen und 30 Min./Varoma/Stufe 1 dampfgaren.  

Kurz vor dem Genuss
5

Varoma abnehmen und Gareinsatz mit dem Spatel herausnehmen. Kartoffeln, Gemüse und Hähnchenbruststücke in eine große Schüssel geben, Soße darüber verteilen und gut vermengen. Nach Geschmack mit Salz*, Pfeffer* und 1 TL [1,5 TL | 2 TL] Zucker* abschmecken.

Anrichten
6

Hähnchen-Kartoffel-Eintopf auf tiefe Teller verteilen, jeweils einen Klecks Kräuterschmand in die Mitte geben und genießen.

Guten Appetit!