topBanner
Hello Fajitas! Orientalische Wraps

Hello Fajitas! Orientalische Wraps

mit knusprigem Blumenkohl und Sesamjoghurt

Thermomix
Weiterlesen

Kennst Du den Unterschied zwischen Burritos und Fajitas? Es ist die Servierweise! Burritos werden zusammengerollt zu Tisch gebracht. Fajitas offen, mit allen Zutaten daneben, sodass Du sie selbst befüllen kannst. Und mit unseren leckeren, leicht feurigen und ballaststoffreichen Beilagen kommt jede Menge Spaß und Abwechslung in Deine Tortillas. Perfekt zum Genießen und Mitnehmen!

Tags:VegetarischThermomix kocht
Allergene:Milch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose)Glutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte ErzeugnisseSesamsamen oder SesamsamenerzeugnisseSchwefeldioxid oder Sulfite

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit35 Minuten
Arbeitszeit20 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel
Dieses Rezept mit dem Thermomix kochen
Zutaten
Portionsgröße
2
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
4

1 Stück

rote Zwiebel

10 g

Petersilie

1 Stück

Knoblauchzehe

150 g

Joghurt

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

4 Stück

Weizentortillas

(EnthältGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse)

1 Stück

Zitrone, gewachst

20 g

Sesam

(EnthältSesamsamen oder Sesamsamenerzeugnisse)

9 g

Gewürzmischung

1 Stück

Blumenkohl

1 Stück

Eisbergsalat

Was Du zu Hause haben solltest

Öl*

Salz*

Pfeffer*

Essig*

(EnthältSchwefeldioxid oder Sulfite)

Zucker*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)3046 kJ
Energie (kcal)728 kcal
Fett29.0 g
davon gesättigte Fettsäuren9.0 g
Kohlenhydrate86 g
davon Zucker19.0 g
Eiweiß27 g
Salz3.0 g
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Wasche Gemüse und Kräuter ab und tupfe die Kräuter mit Küchenpapier trocken. Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor. Neben dem Thermomix® benötigst Du 2 große Schüsseln, 3 kleine Schüsseln, Backpapier, ein Backblech, eine Gemüsereibe und eine Zitronenpresse.

Blumenkohl in grobe Röschen aufteilen und diese in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Knoblauch abziehen, halbieren und ½ in dünne Scheiben schneiden. In einer großen Schüssel Blumenkohlscheiben (auch die kleinen Brösel) zusammen mit Knoblauchscheiben, 1 EL [2 EL] Olivenöl, Salz und der Gewürzmischung gut vermischen. Marinierten Blumenkohl auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen und 15 – 18 Min. im Backofen knusprig backen.

2

20 g [40 g] Zucker, 50 g [100 g] Essig, 50 g [100 g] Wasser und 1 Prise [2 Prisen] Salz in den Mixtopf geben und 3 Min. [4 Min.]/100 °C/Stufe 1 aufkochen. In dieser Zeit rote Zwiebel abziehen, halbieren und in feine Streifen schneiden. Zwiebelstreifen in den Mixtopf zugeben und 1 Min. [2 Min.]/95 °C/reverse/Stufe 1 kochen. Zwiebelstreifen mit Sud in eine kleine Schüssel umfüllen und ziehen lassen. Mixtopf spülen und trocknen.

3

Restlichen Knoblauch in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben. Sesam zugeben und 3 Min./90 °C/Stufe 1 erwärmen. Währenddessen ½ der Zitronenschale abreiben, dann Zitrone halbieren und 1 [2] Hälfte auspressen. Joghurt, Zitronenabrieb, Zitronensaft, Salz und Pfeffer zugeben, 15 Sek./Stufe 3 vermengen und in eine kleine Schüssel geben. Mixtopf spülen und trocknen.

4

Petersilie mit Stielen in ca. 2 cm lange Stücke schneiden, in den Mixtopf geben und 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern. ½ des Eisbergsalats in grobe Stücke schneiden und zugeben. Eingelegte Zwiebeln aus dem Sud nehmen und in eine kleine Schüssel geben. Zwiebelsud in den Mixtopf zugeben und 5 Sek./Stufe 3,5 zerkleinern. Restlichen Eisbergsalat in Streifen schneiden und in eine große Schüssel geben. Salat aus dem Mixtopf zugeben und alles gut vermengen.

5

Gebackenen Blumenkohl in eine zweite große Schüssel geben. Tortillas im noch warmen Backofen aufwärmen. ½ des Joghurtdips zum Blumenkohl geben und alles vermengen. Noch einmal nach Belieben mit Salz abschmecken. Restliche Zitrone in Spalten schneiden.

6

Tortillas dünn mit Joghurtdip bestreichen. Blumenkohlfüllung, Salat und eingelegte Zwiebelringe darauf verteilen und nochmal etwas frischen Zitronensaft darüberträufeln. Tortillas zusammenklappen und genießen.

Guten Appetit!