Halloumi auf gebackenem Gemüse
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Halloumi auf gebackenem Gemüse

Halloumi auf gebackenem Gemüse

mit Kichererbsen, Oliven, Tomaten und Minz-Joghurt

Allergene:
Milch (einschließlich Laktose)

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit40 Minuten
Arbeitszeit40 Minuten
NiveauEinfach

Zutaten

Portionsgröße

2 Stück

Karotte

200 g

Halloumi

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

1 Stück

Zitrone, gewachst

1 Stück

Knoblauchzehe

10 g

Minze/Petersilie

4 g

Gewürzmischung „Hello Mezze“

380 g

Kichererbsen

1 Stück

Zucchini

1 Stück

Tomate

60 g

grüne Oliven (ohne Stein)

(Kann Spuren von Milch (einschließlich Laktose) enthalten.)

100 g

Sahnejoghurt

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

2 g

Gewürzmischung „Hello Harissa“

Was Du zu Hause haben solltest

30 ml

Öl

1 g

Pfeffer

1 g

Salz

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)2299 kJ
Energie (kcal)549 kcal
Fett31.1 g
davon gesättigte Fettsäuren6.4 g
Kohlenhydrate40.5 g
davon Zucker17.4 g
Eiweiß20.1 g
Salz3.74 g

Kochutensilien

Sieb
Große Schüssel
Auflaufform
Kleine Schale

Zubereitung

1

Heize den Backofen auf 220° C Ober-/Unterhitze (200° C Umluft) vor. Enden der Zucchini abschneiden. Zucchini längs vierteln und in 1 cm große Würfel schneiden. Karotten schälen, Schräg in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Kichererbsen in ein Sieb geben und unter fließendem Wasser abspülen, bis es klar durch läuft.

2

In einer großen Schüssel Kichererbsen, Karotten und Zucchini mit 2 EL [3 EL | 4 EL] Öl* und orientalischer Gewürzmischung vermischen. Gemüse auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und 15 – 17 Min. im Ofen backen, bis das Gemüse weich ist. Der ungeschälten Knoblauchzehe  zu das Gemüse in den Ofen geben und 10 Min. mitbacken.  

Oliven entsteinen
3

Halloumi in 1 cm breite Scheiben schneiden und in der Schüssel aus Schritt 1 mit 1 EL [11/2 EL | 2 EL] Öl* und Harrissa-Gewürzmischung marinieren lassen. Tomaten halbieren, Strunk entfernen und in 1cm große Würfel schneiden. Oliven halbieren. Zitrone längs halbieren und in 6 [6 | 12] Spalten schneiden. Minze- und Petersilienblätter getrennt voneinander fein hacken.

4

Knoblauch aus dem Ofen nehmen, abziehen und in eine große Schüssel pressen. Gepresste Knoblauch mit 1 EL [11/2 EL | 2 EL] Öl*, Saft von 1 [2 | 2] Zitronenspalten und Pfeffer* und Salz* zu ein Dressing verrühren. Tomatenwürfel, Petersilie und Oliven dazugeben und mit der Dressing vermengen.

5

In einer zweiten kleinen Schüssel Sahnejoghurt mit Minze, Salz* und Pfeffer* abschmecken und verrühren. In einer großen Pfanne 1 EL [11/2 EL | 2 EL] Öl* in einer großen Pfanne erhitzen. Halloumischeiben zufügen und  je Seite  1– 2 Min. goldbraun braten.

6

Ofengemüse auf Teller verteilen. Tomaten-Olivensalat darauf anrichten. Halloumi drauf geben und mit Minzjoghurt und restlichen Zitronenspalten genießen.