Hähnchengeschnetzeltes in Tomaten-Sahne-Soße
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Hähnchengeschnetzeltes in Tomaten-Sahne-Soße

Hähnchengeschnetzeltes in Tomaten-Sahne-Soße

auf Kräuter-Reis und Porree

Tadaa, hier kommt ein echter Familienhit. Die einfache, frische Zubereitung macht unser Family-Special zu einem absoluten Lieblingsgericht für alle. Und dank großer Portionen und kindgerechter Gemüsesorten ist dieses Rezept ziemlich mäkelresistent. Na dann: Auf die Gabeln, fertig, los!

Tags:
Thermomix
Ohne Weizen
Family
High Protein
Allergene:
Milch (einschließlich Laktose)

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit40 Minuten
Arbeitszeit20 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel

Zutaten

Portionsgröße

250 g

Hähnchenbrustfilet in Lake

150 g

Basmatireis

(Kann Spuren von Sellerie, Sesamsamen, Glutenhaltiges Getreide, Schalenfrüchte enthalten.)

1 Stück

Porree

150 g

Kochsahne

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

1 Stück

Karotte

10 g

Petersilie, glatt

35 g

Tomatenmark

4 g

Gewürzmischung „Hello Paprika“

4 g

Hühnerbrühe

Was Du zu Hause haben solltest

nach Geschmack

Salz

1200 g

Wasser

nach Geschmack

Pfeffer

5 g

Öl

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)2825 kJ
Energie (kcal)675 kcal
Fett22.8 g
davon gesättigte Fettsäuren14 g
Kohlenhydrate75.4 g
davon Zucker13.2 g
Eiweiß41.9 g
Salz2.19 g

Kochutensilien

Thermomix
Kleine Schale

Zubereitung

Zu Beginn
1

Petersilie in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern und in eine kleine Schüssel umfüllen.

Damit genügend Garschlitze frei bleiben, Rühraufsatz in den Varoma-Behälter legen.

Varoma vorbereiten
2

Karotte nach Belieben schälen, längs halbieren und in 0,5 cm Halbmonde schneiden.

Porree längs halbieren, gründlich auswaschen und in 0,5 cm Halbmonde schneiden. Gemüse in den Varoma-Behälter geben.

Varoma-Einlegeboden so mit Backpapier belegen, dass die seitlichen Garschlitze freibleiben.

Dampfgaren
3

Hähnchenbrust in ca. 1 cm Stücke schneiden und auf den Varoma-Einlegeboden geben. V-Einlegeboden in den V-Behälter einsetzen und Varoma verschließen.

Reis in den Gareinsatz geben und mit kaltem Wasser spülen. Gareinsatz in den Mixtopf einsetzen, 1,5 TL Salz*, 5 g Öl* und 1.200 g Wasser* über den Reis in den Mixtopf zugeben. Varoma aufsetzen und 25 Min./Varoma/Stufe 1 garen.

Für die Soße
4

Varoma abnehmen, Gareinsatz mit dem Spatel herausnehmen und Reis abgedeckt ca. 6 Min. ziehen lassen. Mixtopf leeren, dabei die Garflüssigkeit auffangen.

Tomatenmark, Hühnerbrühe, „Hello Paprika“, Kochsahne, 100 g [150 g | 150 g] Garflüssigkeit* in den Mixtopf geben und 10 Sek./Stufe 4 vermischen. 

 

Fertigstellen
5

Gemüse aus dem Varoma in den Mixtopf zugeben und 5 Min./98 °C/Reverse/Stufe 1 kochen.

Hähnchenbrust zur Soße in den Mixtopf geben und mit dem Spatel unterheben. Mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

Reis mit einer Gabel auflockern und dabei die Kräuter unterheben.

Anrichten
6

Kräuterreis auf tiefe Teller verteilen und Hähnchen-Tomaten-Geschnetzeltes daneben anrichten.

Guten Appetit!