HelloFresh
home iconhome iconKochbuch
arrow right iconarrow right icon
Europäisch Rezepte
Hähnchenbrust mit scharfem Brokkolini

Hähnchenbrust mit scharfem Brokkolini

und cremigem Süßkartoffel-Karotten-Püree

Weiterlesen

Mhhm … dieses Gericht ist genau richtig, um gesund zu genießen! Und dabei sogar richtig proteinreich dank des Hähnchens. Ein echt einfaches und schnell gemachtes Gericht, das Dir heute den Tag verschönert. Wir wünschen Dir einen guten Appetit!

Allergene:Milch
Gesamtzeit30 Minuten
SchwierigkeitsgradStufe 1
Zutaten
Portionsgröße
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße

2 Stück

Karotte

200 g

Brokkolini (Bimi)

1 Stück

Knoblauchzehe

1 Stück

Chilischote

1 Stück

Süßkartoffel

250 g

Hähnchenbrustfilet

150 g

Schmand

(EnthältMilch)

Was Du zu Hause haben solltest

2 Esslöffel

Olivenöl*

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
Energie (kJ)2674 kJ
Energie (kcal)639 kcal
Fett24.5 g
davon gesättigte Fettsäuren5.2 g
Kohlenhydrate49.3 g
davon Zucker18.7 g
Eiweiß37.3 g
Salz0.8 g
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor.

Süßkartoffel und Karotten schälen und beides in grobe Stücke schneiden.

2

In einen großen Topf reichlich heißes Wasser füllen, leicht salzen* und einmal aufkochen. Süßkartoffelstücke darin 10 – 12 Min. kochen, bis sie weich sind. Nach 5 Min. Karottenstücke zufügen und ebenfalls weich kochen. Nach dem Ende der Garzeit Süßkartoffel- und Karottenstücke in ein Sieb abgießen, wieder zurück in den Topf geben, 2 EL [3 EL | 4 EL] Schmand zugeben und alles mithilfe eines Pürierstabs zu einem feinen Püree verarbeiten.

3

Enden vom Brokkolini entfernen. Knoblauch abziehen und fein hacken. Chili (Vorsicht: scharf!) der Länge nach halbieren, Kerne entfernen und Chilihälften in feine Ringe schneiden.

4

Hähnchenbrustfilets mit Salz* und Pfeffer* würzen. In einer großen Pfanne 1 EL [11/2 EL | 2 EL] Öl* erhitzen, Filets darin je Seite 1 – 2 Min. scharf anbraten. Anschließend aus der Pfanne nehmen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Hähnchenbrustfilets auf der mittleren Schiene im Backofen 5 – 7 Min. fertig garen, bis sie nicht mehr rosa sind.

5

Erneut in der Pfanne 1 EL [11/2 EL | 2 EL] Öl* erhitzen, gehackten Knoblauch, einige Chiliringe (Vorsicht: scharf!) und Brokkolini darin ca. 2 Min. andünsten. Dann mit 100 ml [150 ml | 200 ml] heißem Wasser ablöschen und 2 Min weitergaren. Restlichen Schmand unterrühren und weitere 2 Min. weitergaren, bis die Flüssigkeit etwas reduziert ist und der Brokkolini gar ist. Mit etwas Salz* und Pfeffer* abschmecken.

6

Fertig gegarte Hähnchenbrustfilets aus dem Ofen nehmen und in Scheiben schneiden. Süßkartoffel-Karotten-Püree auf Teller verteilen, Brokkolinigemüse dazu anrichten, Hähnchenbrustscheiben darauflegen und genießen.

Guten Appetit!