topBanner
Hähnchenbrust mit Parmesankruste

Hähnchenbrust mit Parmesankruste

dazu Süßkartoffel-Bohnen-Salat und Limettendip

Thermomix
Weiterlesen

Hello USA – bei diesem Gericht haben wir uns von der amerikanischen Küche inspirieren lassen. Unsere Variante wird Dir Deinen Abend bestimmt verschönern. Guten Appetit!

Tags:High ProteinThermomix
Allergene:Milch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose)Eier oder EierzeugnisseGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte ErzeugnisseSenf

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit40 Minuten
Arbeitszeit35 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel
Dieses Rezept mit dem Thermomix kochen
Zutaten
Portionsgröße
2
3
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
3
4

250 g

Hähnchenbrustfilet

2 g

Gewürzmischung „Paprikagewürz“

2 g

Gewürzmischung „Hello Harissa“

40 g

geriebener Hartkäse

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose), Eier oder Eierzeugnisse)

1 Stück

Knoblauchzehe

50 g

Panko-Mehl

(EnthältGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse)

1 Stück

Süßkartoffel

1 Packung

Bohnen-Mix

150 g

Sahnejoghurt

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

1 Stück

Salatherz (Romana)

5 ml

mittelscharfer Senf

(EnthältSenf)

1 Stück

Limette, gewachst

1 Stück

rote Chilischote

Was Du zu Hause haben solltest

2 Esslöffel

Öl*

1 Esslöffel

Olivenöl*

2 Esslöffel

Mehl*

(EnthältGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse)

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)3879 kJ
Energie (kcal)927 kcal
Fett34.0 g
davon gesättigte Fettsäuren12.0 g
Kohlenhydrate83 g
davon Zucker16.0 g
Eiweiß63 g
Salz2.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Backblech
Teller
Große Pfanne
Große Schüssel
Zubereitung
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
1

Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor. Süßkartoffel schälen und in 2 cm große Würfel schneiden. Süßkartoffelwürfel auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben, dabei Platz für das Hähnchenfleisch lassen. Süßkartoffelwürfel mit 1 EL [1.5 EL | 2 EL] Olivenöl*, Harissa, Salz* und Pfeffer* vermengen und im Backofen ca. 20 Min. backen, bis die Süßkartoffelstücke weich sind. Währenddessen fortfahren.

2

In einem tiefen Teller 2 EL [3 EL | 4 EL] Mehl* und Paprikagewürz mischen. 1 EL [1.5 EL | 2 EL] Joghurt auf einen zweiten tiefen Teller geben. Pankomehl und geriebenen Hartkäse in einem dritten tiefen Teller mischen. Hähnchenbrust quer in ca. 3 cm breite Streifen schneiden, zuerst in Mehl, dann im Joghurt wenden und zuletzt von allen Seiten gut in die Pankomehl-Käse-Mischung drücken.

3

3 EL [4.5 EL | 6 EL] Öl* in einer großen Pfanne erhitzen und die Hähnchenstücke darin bei mittlerer Hitze rundherum ca. 5 – 7 Min. goldbraun braten. Danach neben die Süßkartoffelwürfel auf das Backblech geben und auf der Mittelschiene im Ofen 8 – 10 Min. backen, bis das Fleisch innen nicht mehr rosa ist. Währenddessen mit der Zubereitung fortfahren.

4

Schale der Limette fein abreiben. Limette in 6 Spalten schneiden. Saft von 1 [1.5 | 2] Limettenspalten, 1 EL [1.5 EL | 2 EL] Olivenöl*, 1 EL [1.5 EL | 2 EL] Joghurt und die Hälfte [drei Viertel | alles] vom Senf, Salz* und Pfeffer* in den Mixtopf geben und 15 Sek./Stufe 3,5 vermischen. Dressing in eine große Schüssel umfüllen. Mixtopf spülen und trocknen.

5

Knoblauch abziehen, in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben. 15 g [15 g | 20 g] Öl* zugeben und 3 Min./120 °C/Stufe 1 dünsten. Währenddessen Bohnen durch den Gareinsatz abgießen und mit kaltem Wasser spülen. Bohnen in den Mixtopf zugeben und 4 Min./95 °C/Reverse/Stufe 1 erwärmen. Chili halbieren, Kerne entfernen und Chilihälften in Streifen schneiden (Achtung: scharf!). Salatherz halbieren, Strunk entfernen und Salatherz quer in Streifen schneiden.

6

Salatstreifen und Bohnen in die große Schüssel zum Dressing geben und unterheben. In einer kleinen Schüssel restlichen Sahnejoghurt mit 1 TL [1.5 TL | 2 TL] Limettenabrieb, einigen Tropfen Limettensaft, Salz* und Pfeffer* verrühren. Bohnensalat auf Teller verteilen. Süßkartoffelwürfel und knusprige Hähnchenstücke darauf verteilen. Mit Limettendip toppen, mit Chilistreifen bestreuen und mit restlichen Limettenspalten genießen.

Guten Appetit!