topBanner
Hähnchen unter Senfbrösel-Haube

Hähnchen unter Senfbrösel-Haube

mit Rahmspinat und Ofengemüse

Thermomix
Weiterlesen

Mhhm … dieses Gericht ist genau richtig, um gesund zu genießen! Und dabei sogar richtig proteinreich dank des Hähnchens. Ein echt einfaches und schnell gemachtes Gericht, das Dir heute den Tag verschönert. Wir wünschen Dir einen guten Appetit!

Tags:FamilyThermomix
Allergene:Milch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose)Glutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte ErzeugnisseSenf

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit45 Minuten
Arbeitszeit35 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel
Dieses Rezept mit dem Thermomix kochen
Zutaten
Portionsgröße
2
3
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
3
4

75 g

Babyspinat

200 g

Kochsahne

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

4 g

Hühnerbrühe

1 Stück

Schalotte

400 g

Kartoffeln (Drillinge)

2 Stück

Karotte

250 g

Hähnchenbrustfilet

30 g

Panko-Mehl

(EnthältGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse)

17 g

körniger Senf

(EnthältSenf)

1 Stück

Knoblauchzehe

20 g

Butter

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

Was Du zu Hause haben solltest

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

2 Esslöffel

Öl*

50 ml

Wasser*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)3092 kJ
Energie (kcal)739 kcal
Fett37.0 g
davon gesättigte Fettsäuren16.0 g
Kohlenhydrate58 g
davon Zucker14.0 g
Eiweiß42 g
Salz2.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Backblech
Große Pfanne
Zubereitung
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
1

Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor. Ungeschälte, gewaschene Kartoffeln längs vierteln. Karotten schälen, quer halbieren und längs zu Stiften vierteln. Kartoffeln und Karotten auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen, mit 1 EL [1.5 EL | 2 EL] Öl* beträufeln und mit Salz* und Pfeffer* würzen. Dann alles für ca. 20 – 25 Min. im Ofen goldbraun backen.

2

Butter und Senf in den Mixtopf geben und 20 Sek./Stufe 4 mischen. Kontrollieren ob alles gut vermengt ist, eventuell 2 Min./37 °C/Stufe 4 erwärmen. Währenddessen Hähnchenbrustfilets salzen* und pfeffern*. 1 EL [1.5 EL | 2 EL] Öl* in einer großen Pfanne erhitzen und Hähnchenbrustfilets darin 3 – 4 Min. je Seite scharf anbraten.

3

Hähnchenbrust in eine Auflaufform legen. Pankomehl in den Mixtopf zugeben und 5 Sek./Stufe 3 mischen. Dann die Senf-Brösel auf die Hähnchenbrüste streuen und leicht andrücken. Auflaufform in den letzten 12 – 14 Min. der Gemüsebackzeit mit in den Ofen geben, bis das Hähnchen in der Mitte nicht mehr rosa ist. Währenddessen mit der Zubereitung fortfahren.

4

Mixtopf spülen und trocknen. Schalotte und Knoblauch abziehen. Schalotte halbieren, zusammen mit dem Knoblauch in den Mixtopf geben und 3 Sek./Stufe 6 zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben, 10 g [15 g | 20 g] Öl* zugeben und 3 Min./120 °C/Stufe 1 dünsten.Kochsahne und Hühnerbrühe zugeben, anstelle des Messbechers Gareinsatz auf den Mixtopfdeckel stellen und 5 Min./95 °C/Stufe 1 garen.

5

Nach Geschmack noch Salz* und Pfeffer* in den Mixtopf zugeben und ohne Messbecher nochmals 2 Min./95 °C/Reverse/Stufe 1 kochen. Währenddessen Babyspinat nach und nach durch die Deckelöffnung in denMixtopf zugeben.

6

Ofengemüse und Rahmspinat auf Tellern verteilen. Hähnchenbrust dazu anrichten und genießen.

Guten Appetit!