topBanner
Hähnchen im Baconmantel

Hähnchen im Baconmantel

mit Basilikum-Sahne-Soße und Kartoffeln

Thermomix
Weiterlesen

Aromatisch, schnell und proteinreich. Sag Hallo zu unserer Gewinnkombination für alle Genießer: zarte Hähnchenfilets mit leckeren Beilagen. Ein echt einfaches und schnell gemachtes Gericht, das Dir heute den Tag verschönert. Wir wünschen Dir einen guten Appetit!

Tags:Thermomix
Allergene:Milch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose)

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit40 Minuten
Arbeitszeit35 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel
Dieses Rezept mit dem Thermomix kochen
Zutaten
Portionsgröße
2
3
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
3
4

250 g

Hähnchenbrustfilet

200 ml

Kochsahne

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

10 g

Basilikum

15 ml

Basilikumpaste

400 g

vorw. festk. Kartoffeln

150 g

Kirschtomaten

1 Stück

Knoblauchzehe

100 g

Bacon (Scheiben)

Was Du zu Hause haben solltest

2 Esslöffel

Öl*

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)3117 kJ
Energie (kcal)745 kcal
Fett44.0 g
davon gesättigte Fettsäuren18.0 g
Kohlenhydrate41 g
davon Zucker8.0 g
Eiweiß46 g
Salz2.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Große Pfanne
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Basilikum mit Stielen in ca. 2 cm große Stücke schneiden, in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern und in eine kleine Schüssel umfüllen. Knoblauch abziehen, in den Mixtopf geben und 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern.

2

Kartoffeln ungeschält je nach Größe vierteln oder achteln und in den Varoma-Behälter geben. Zerkleinerten Knoblauch zu den Kartoffeln geben, mit Salz* und Pfeffer* würzen und alles gut vermischen. Dabei darauf achten, dass genügend Garschlitze frei bleiben. Varoma verschließen.

3

450 g Wasser* in den Mixtopf geben, Varoma aufsetzen und 11 Min./Varoma/Stufe 1 vorgaren. Währenddessen Hähnchenbrustfilets mit Salz* und Pfeffer* würzen, jede Hähnchenbrust mit 2 Baconscheiben umwickeln und auf den Varoma-Einlegeboden legen.

4

Nach der Vorgarzeit Varoma abnehmen, vorsichtig öffnen (Achtung: heiß!) und Varoma-Einlegeboden in den V-Behälter einsetzen. Varoma wieder verschließen, aufsetzen und 16 Min./Varoma/Stufe 1 dampfgaren. Erst 4 Min. vor Ende der Varoma-Garzeit weiterkochen. In einer großen Pfanne 1 EL [11/2 EL | 2 EL] Öl* erhitzen. Kirschtomaten, Salz und Pfeffer zugeben und 2 – 3 Min. anbraten. Varoma abnehmen.

5

Varoma vorsichtig öffnen (Achtung: heiß!) und Varoma-Einlegeboden herausnehmen. Kirschtomaten in den Varoma-Behälter zugeben und Varoma verschließen. Hähnchen in die Pfanne geben und rundherum ca. 1 Min. braten, bis der Bacon knusprig ist. Hähnchenbrust ebenfalls zum Warmhalten in den Varoma-Behälter zugeben. Pfanne mit Kochsahne ablöschen, Basilikumpaste zugeben und unter Rühren 1 – 2 Min. aufkochen lassen.

6

Zerkleinertes Basilikum zur Soße geben, unterheben und mit Salz* und Pfeffer* abschmecken. Kartoffeln, Kirschtomaten, Hähnchenbrust und Soße auf Tellern anrichten und genießen.

Guten Appetit!