Bayrisch Schweinshax! Mit Bratensoße
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Bayrisch Schweinshax! Mit Bratensoße

Bayrisch Schweinshax! Mit Bratensoße

Sauerrahm-Gurkensalat und Kartoffelstampf

Allergene:
Sellerie
Milch (einschließlich Laktose)
Senf

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit40 Minuten
Arbeitszeit30 Minuten
NiveauEinfach

Zutaten

Portionsgröße

600 g

mehligk. Kartoffeln

2 Stück

Schalotte

5 g

Gewürzmischung „Hello Muskat“

(Enthält Sellerie.)

100 g

saure Sahne

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

1 Stück

Gurke

15 ml

süßer Senf

(Enthält Senf.)

10 g

Dill/Schnittlauch

1000 g

Grillhaxe

4 g

Maisstärke

Was Du zu Hause haben solltest

1 Esslöffel

Öl

1 Teelöffel

Weißweinessig

1 Teelöffel

Zucker

nach Geschmack

Salz

nach Geschmack

Pfeffer

50 ml

Wasser

2 Esslöffel

Butter

100 ml

Milch

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)5888 kJ
Energie (kcal)1407 kcal
Fett71.2 g
davon gesättigte Fettsäuren30.8 g
Kohlenhydrate76.1 g
davon Zucker19.4 g
Eiweiß112 g
Salz8.74 g

Kochutensilien

Auflaufform
Sieb
Schäler
Großer Topf
Große Schüssel
Kartoffelstampfer
Kleine Schale
Große Pfanne

Zubereitung

1

Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor.

Erhitze reichlich Wasser im Wasserkocher. 

Grillhaxe aus der Folie nehmen, in eine Auflaufform geben und im Ofen 30 – 35 Min. garen.

 

2

In einen großen Topf reichlich heißes Wasser* füllen, salzen* und aufkochen.

Kartoffeln schälen und in 2 cm Würfel schneiden.

Kartoffeln in den großen Topf geben und 12 – 14 Min. weich garen. Danach durch ein Sieb abgießen.

 

3

Kräuter fein hacken. 

Gurken in feine Scheiben schneiden oder hobeln.

In einer großen Schüssel saure Sahne, süßer Senf, drei Viertel der Kräuter, 1 TL [1,5 TL | 2 TL] Essig*, 1 TL [1,5 TL | 2 TL] Zucker*, Salz* und Pfeffer* zu einem Dressing vermengen. 

Gurken hinzugeben und vermengen.

 

4

Schalotten fein würfeln.

In einer kleinen Schüssel Maisstärke mit 50 ml [75 ml | 100 ml] kaltem Wasser* glatt rühren

Kartoffeln nach der Garzeit zusammen mit 100 ml [150 ml | 200 ml] Milch*, 2 EL [3 EL | 4 EL] Butter*, „Hello Muskat“, Salz* und Pfeffer* zurück in den großen Topf geben und mithilfe eines Kartoffelstampfers zu einem Stampf verarbeiten. Ggf. warm halten.

 

5

In einer großen Pfanne 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* über mittlerer Temperatur erhitzen. Schalotten darin 4 – 10 Min. glasig anschwitzen. 

Schweinshaxe nach der Garzeit aus der Auflaufform nehmen und kurz ruhen lassen. 

Pfanneninhalt mit der restlichen Flüssigkeit aus der Auflaufform ablöschen und aufkochen lassen. 

Maisstärke-Mischung hinzugeben und 1 Min. köcheln, bis die Soße eindickt. Mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

 

6

Kartoffelstampf auf Tellern anrichten und die Soße darum geben. Schweinshaxe neben dem Stampf anrichten und Gurkensalat separat servieren. Kartoffelstampf mit restlichen Kräutern toppen.

An Guadn!