KochboxenGeschenkgutschein
Glasnudeln in Miso-Erdnuss-Soße mit Brokkoli
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Glasnudeln in Miso-Erdnuss-Soße mit Brokkoli

Glasnudeln in Miso-Erdnuss-Soße mit Brokkoli

Paprika und Pilzen, dazu süß-scharfes Sesam-Topping

Für alle, die es frisch und bunt lieben: Mit mehr als 240 g Gemüse pro Portion ist dieses Gericht ein leckerer, ausgewogener Genuss. Guten Appetit!

Tags:
Thermomix
unter 650 Kalorien
Vegan
Viel Gemüse
Ohne Milchprodukte
Allergene:
Erdnüsse
Soja
Weizen
Sesamsamen

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit35 Minuten
Arbeitszeit30 Minuten
SchwierigkeitsgradSchwierig

Zutaten

Portionsgröße

100 g

Glasnudeln

50 g

Erdnussbutter

(Enthält Erdnüsse.)

50 g

vegane weiße Misopaste

(Enthält Soja, Weizen.)

1 Stück

Knoblauchzehe

1 Stück

Frühlingszwiebel

10 g

Sesamsamen

(Enthält Sesamsamen. Kann Spuren von Erdnüsse, Schalenfrüchte enthalten.)

20 g

Erdnüsse, gesalzen

(Enthält Erdnüsse. Kann Spuren von Schalenfrüchte, Sesamsamen enthalten.)

1 Stück

Brokkoli

1 Stück

rote Spitzpaprika

150 g

braune Champignons

2 g

milder Chili-Mix

1 Stück

Limette, ungewachst

Was Du zu Hause haben solltest

1.5 Esslöffel

Öl

1.5 Teelöffel

Zucker

1 Teelöffel

Weißweinessig

nach Geschmack

Pfeffer

nach Geschmack

Salz

200 ml

Wasser

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)2672 kJ
Energie (kcal)639 kcal
Fett30.2 g
davon gesättigte Fettsäuren4 g
Kohlenhydrate65.5 g
davon Zucker14.6 g
Eiweiß22.3 g
Salz3.33 g

Kochutensilien

Große Pfanne
Hohes Rührgefäß
Große Schüssel
Kleine Schale

Zubereitung

Zerkleinern
1

Erdnüsse in den Mixtopf geben, 4 Sek./Stufe 6 zerkleinern und in eine große Pfanne umfüllen.

Knoblauch abziehen, in den Mixtopf geben und 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern. Die Hälfte in die große Pfanne zu den zerkleinerten Erdnüssen umfüllen und den Rest mit dem Spatel nach unten schieben.

Weißen und grünen Teil der Frühlingszwiebel getrennt voneinander in feine Ringe schneiden.

 

 

 

 

Für die Soße
2

10 g [15 g | 20 g] Öl* und weiße Frühlingszwiebelringe in den Mixtopf zugeben und 3 Min./120 °C/Stufe 1 dünsten.

Währenddessen Limette vierteln.

Erdnussbutter, Miso-Paste, Saft von 2 [3| 4 ] Limettenspalten, 100 g [150 g | 200 g] Wasser*, 1 TL [1,5 TL | 2 TL] Zucker* und 1 TL [1,5 TL | 2 TL] Essig* in den Mixtopf zugeben, 10 Sek./Stufe 5 vermischen und in ein hohes Rührgefäß umfüllen.

Mixtopf spülen.

Erhitze reichlich Wasser im Wasserkocher.

 

 

 

 

Varoma vorbereiten
3

Damit genügend Garschlitze frei bleiben, Rühraufsatz in den Varoma-Behälter legen.

Champignons in Scheiben schneiden.

Kerngehäuse der Spitzpaprika entfernen. Spitzpaprika in ca. 1 cm dicke Streifen schneiden.

Champignons und Paprika in den Varoma-Behälter geben.

Brokkoli in mundgerechte Röschen brechen oder schneiden, Strunk schälen und in 0,5 cm breite Scheiben schneiden. Brokkoli in den V-Behälter zugeben. Varoma verschließen.

Dampfgaren & Glasnudeln garen
4

 400 g Wasser* in den Mixtopf geben, Varoma aufsetzen und 12 Min. [13 Min. | 14 Min.]/Varoma/Stufe 1 dampfgaren.

Währenddessen Glasnudeln in eine große Schüssel geben und mit kochendem Wasser* übergießen. Glasnudeln darin 5 – 6 Min. einweichen, bis sie weich sind. Danach durch den Gareinsatz abgießen, kurz mit kaltem Wasser abspülen und abtropfen lassen.

Währenddessen mit der Zubereitung fortfahren.

 

 

Topping & Soße
5

0,5 EL [0,75 EL | 1 EL] Öl*, Sesam und nach Belieben milden Chili-Mix (Achtung: scharf!) in die große Pfanne zum zerkleinerten Erdnuss-Knoblauch-Mix geben und erhitzen. 1 TL [1,5 TL | 2 TL] Zucker*, etwas Salz* und Pfeffer* hinzufügen und unter ständigem Rühren für 2 – 3 Min. anbraten. Aus der Pfanne nehmen und in einer kleinen Schüssel beiseitestellen.

Vorbereitete Soße in die Pfanne geben, aufkochen und Soße für 3 – 5 Min. einköcheln lassen, bis sie eindickt.

Anrichten
6

Varoma abnehmen. Gemüse aus dem Varoma und Glasnudeln zur Soße in die Pfanne geben, gut vermengen und mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

Glasnudel-Gemüse-Pfanne auf Teller verteilen. Mit grünem Teil der Frühlingszwiebel und Sesam-Knusper garnieren.

Guten Appetit!