Glasnudeln in Erdnuss-Soße & extra Kabeljau
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Glasnudeln in Erdnuss-Soße & extra Kabeljau

Glasnudeln in Erdnuss-Soße & extra Kabeljau

dazu Brokkoli und Knusper-Sesam-Topping

Nicht mehr zu toppen! Mit unserem Extra Leckerbissen wird dieses Gericht Dich wunschlos glücklich machen.

Tags:
Ohne Milchprodukte
Thermomix
Allergene:
Sellerie
Erdnüsse
Sesamsamen
Soja
Weizen
Fisch

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit40 Minuten
Arbeitszeit35 Minuten
SchwierigkeitsgradSchwierig

Zutaten

Portionsgröße

100 g

Glasnudeln

4 g

Gemüsebrühe

(Enthält Sellerie.)

50 g

Erdnussbutter

(Enthält Erdnüsse.)

20 ml

Sesamöl

(Enthält Sesamsamen.)

50 g

vegane weiße Misopaste

(Enthält Soja, Weizen.)

1 Stück

Knoblauchzehe

30 g

Ingwer

1 Stück

Frühlingszwiebel

10 g

Sesam

(Enthält Sesamsamen.)

10 g

geröstete Erdnüsse

(Enthält Erdnüsse.)

1 Stück

Brokkoli

1 Stück

rote Spitzpaprika

150 g

Champignons

1 Stück

rote Chilischote

250 g

Kabeljaufilet

(Enthält Fisch.)

Was Du zu Hause haben solltest

200 ml

Wasser

2 Teelöffel

Zucker

nach Geschmack

Salz

nach Geschmack

Pfeffer

1 Teelöffel

Weißweinessig

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)3060 kJ
Energie (kcal)731 kcal
Fett30 g
davon gesättigte Fettsäuren4 g
Kohlenhydrate68 g
davon Zucker17 g
Eiweiß44 g
Salz5 g

Kochutensilien

Backpapier
Große Pfanne
Große Schüssel

Zubereitung

Gemüse vorbereiten
1

Damit genügend Garschlitze frei bleiben, Rühraufsatz in den Varoma-Behälter legen. Champignons in Scheiben schneiden. Kerngehäuse der Spitzpaprika entfernen. Spitzpaprika in ca. 1 cm dicke Streifen schneiden. Brokkoli in mundgerechte Röschen teilen. Gemüse in den Varoma-Behälter geben. V-Einlegeboden in den V-Behälter einsetzen und so mit Backpapier belegen, dass die seitlichen Garschlitze freibleiben. Heilbuttfilets darauf legen.

Fisch vorbereiten
2

Knoblauch abziehen. Ingwer schälen und in dünne Scheiben schneiden. Chili halbieren, entkernen, Chilihälften in ca. 2 cm lange Stücke schneiden (Achtung: scharf!). Jeweils die Hälfte Chili und Ingwer in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben. 10 g [15 g | 20 g] Sesamöl zugeben,10 Sek./Stufe 3 vermischen und die Marinade über den Fisch geben. Fisch salzen* und pfeffern* und den Varoma verschließen.

Dampfgaren
3

Knoblauch, restlichen Ingwer und Chili in den Mixtopf geben und 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern und in eine große Pfanne umfüllen. 500 g Wasser* in den Mixtopf geben, Varoma aufsetzen und 15 Min./Varoma/Stufe 1 dampfgaren. Währenddessen reichlich Wasser im Wasserkocher erhitzen. Frühlingszwiebel getrennt voneinander in feine Ringe schneiden. Erdnüsse grob hacken.

Glasnudeln garen
4

Glasnudeln in eine große Schüssel geben und mit kochendem Wasser* übergießen. Glasnudeln darin 5 – 6 Min. einweichen, bis sie weich sind. Danach durch den Gareinsatz abgießen, kurz mit kaltem Wasser abspülen, und abtropfen lassen. Währenddessen mit der Zubereitung fortfahren.

Topping & Soße zubereiten
5

Restliches Sesamöl, weiße Frühlingszwiebelringe, Erdnüsse und Sesam zum Knoblauch-Mix in die Pfanne geben und erhitzen. 1 TL [1,5 TL | 2 TL] Zucker*, etwas Salz* und Pfeffer* zugeben und unter ständigem Rühren für 2 – 3 Min. anbraten. In eine kleine Schüssel umfüllen und beiseitestellen. Gemüsebrühpulver, Erdnussbutter, Miso-Paste, 100 ml [150 ml | 200 ml] Wasser*, 1 TL [1,5 TL | 2 TL] Zucker* und 1 TL [1,5 TL | 2 TL] Essig* in die Pfanne geben und verrühren. Mit Pfeffer* abschmecken und Soße für 2 – 3 Min. einköcheln lassen, bis sie eindickt.

Anrichten
6

Varoma abnehmen. Gemüse aus dem Varoma und Glasnudeln zur Soße in die Pfanne geben und gut vermengen. Glasnudel-Gemüse-Pfanne auf Teller verteilen. Heilbuttfilet darauf anrichten. Mit grünem Teil der Frühlingszwiebel und Sesam-Knusper garnieren. Guten Appetit!