KochboxenGeschenkgutschein

HelloFresh

Recipes

Glasierte Putenbrust

topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Glasierte Putenbrust

Glasierte Putenbrust

mit Ofenkarotten, Cashewkernen und fluffigem Basmatireis

Cashewkerne sind kleine Kraftpakete mit viel Magnesium und Eiweiß bei einem recht geringen Fettgehalt. Ideal zum Snacken. In diesem Gericht sorgen die Kerne mit ihrem cremig-buttrigen Geschmack für eine fernöstliche Note. Mit der pikant-gewürzten Putenbrust, den zarten Ofenkarotten und dem fluffigen Basmatireis wird dies vielleicht Dein neues Lieblingsgericht. Guten Appetit bei diesem scharfen, protein- und ballaststoffreichen Gericht!

Tags:
ballaststoffreich
Mal was anderes
leichter Genuss
High Protein
scharf
Allergene:
Soja
Weizen
Schalenfrüchte
Kaschunüsse

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit45 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel

Zutaten

Portionsgröße

150 g

Basmatireis

3 Stück

Karotte

1 Stück

Zwiebel

10 g

Ingwer

½ Stück

rote Chilischote

1 Stück

Limette, gewachst

40 ml

Sojasoße

(Enthält Soja, Weizen)

2 Stück

Putenbrust

20 g

Cashewkerne

(Enthält Schalenfrüchte, Kaschunüsse)

Was Du zu Hause haben solltest

Einheit

Salz*

Einheit

Olivenöl*

Einheit

Öl*

Einheit

Pfeffer*

Einheit

Honig*

Einheit

Weißweinessig*

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kcal)586 kcal
Energie (kJ)2452 kJ
Fett9 g
davon gesättigte Fettsäuren4 g
Kohlenhydrate77 g
davon Zucker17 g
Eiweiß48 g
Salz5 g

Kochutensilien

Auflaufform
Kleine Schale
Große Pfanne

Zubereitung

REIS GAREN
1

Wasche Gemüse, Kräuter und Fleisch ab und tupfe das Fleisch mit Küchenpapier trocken. Erhitze 300 ml [600 ml] Wasser im Wasserkocher. Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor. Zum Kochen benötigst Du außerdem ein Sieb, 1 kleinen Topf (mit Deckel), eine Auflaufform und eine Gemüsereibe. Entdecke die glasierte Putenbrust mit Ofenkarotten.

In einen kleinen Topf 300 ml [600 ml] kochendes Wasser füllen, salzen und einmal aufkochen lassen. Basmatireis einrühren, Deckel aufsetzen und bei niedriger Hitze ca. 10 Min. köcheln lassen. Dann Topf vom Herd nehmen und Reis mindestens 10 Min. abgedeckt ruhen lassen.

GEMÜSE SCHNEIDEN
2

Karotten schälen, dann einmal quer und einmal längs halbieren. Zwiebel abziehen, halbieren und in ca. 1 cm breite Ringe schneiden.

FÜR DAS OFENGEMÜSE
3

Karottenviertel und Zwiebelringe gleichmäßig in einer Auflaufform verteilen, mit 1 EL [2 EL] Olivenöl beträufeln und mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Auf der mittleren Schiene im Backofen ca. 25 Min. garen.

Glasur vorbereiten
4

Ingwer schälen und fein reiben. Chili halbieren, Kerne entfernen und Chilihälften fein hacken. Schale der Limette fein abreiben, dann halbieren, eine Hälfe entsaften, die andere Hälfte in feine Spalten schneiden. In einer kleinen Schüssel ½ EL [1 EL] Honig, 2 EL [4 EL] Wasser, Sojasoße, 1 TL [1 EL] Essig, Limettensaft und -abrieb, Ingwer- und Chilistückchen (Achtung: beides scharf!) miteinander verrühren.

PUTENBRUST BRATEN
5

In einer großen Pfanne ½ EL [1 EL] Öl erhitzen und bei hoher Hitze Putenbrust darin je Seite ca. 2 Min. goldbraun anbraten. Anschließend Putenbrust zum Gemüse in die Auflaufform geben und alles mit der Glasur übergießen. Dann vorsichtig vermischen und 10 – 15 Min. weitergaren. In den letzten 5 Min. der Garzeit Cashewkerne unterheben.

ANRICHTEN
6

Basmatireis mit einer Gabel ein wenig auflockern und auf Teller verteilen. Glasierte Putenbrust mit Gemüse und Cashewkernen darauf anrichten und genießen.