HelloFresh
home iconhome iconKochbuch
arrow right iconarrow right icon
Deutsch Rezepte
Geschmorte Gurke, gefüllt mit Hack

Geschmorte Gurke, gefüllt mit Hack

dazu Wildreis

Thermomix
Weiterlesen

Heute bleiben wir bodenständig. Mit frischen und saisonalen Zutaten haben wir uns heute von der deutschen Küche inspirieren lassen. Unsere Variante wird Dir Deinen Abend bestimmt verschönern. Guten Appetit!

Tags:Thermomix
Allergene:MilchSenfSchwefelWeizen
Gesamtzeit40 Minuten
Arbeitszeit25 Minuten
SchwierigkeitsgradStufe 2
Dieses Rezept mit dem Thermomix kochen
Zutaten
Portionsgröße
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße

1 Stück

Gurke

100 g

Hirtenkäse

(EnthältMilch)

150 g

Basmati-Wildreis-Mischung

(kann Spuren von Allergenen enthalten)

150 g

Crème fraîche

(EnthältMilch)

10 g

Petersilie

20 ml

mittelscharfer Senf

(EnthältSenf, Schwefel, Weizen)

200 g

gemischtes Hackfleisch

1 Stück

Knoblauchzehe

1 Stück

Zwiebel

10 g

Butter

(EnthältMilch)

25 g

Semmelbrösel

(EnthältWeizen, kann Spuren von Allergenen enthalten)

5 g

Rosmarin

Was Du zu Hause haben solltest

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
Energie (kJ)3868 kJ
Energie (kcal)925 kcal
Fett49.5 g
davon gesättigte Fettsäuren27.6 g
Kohlenhydrate74.2 g
davon Zucker8.1 g
Eiweiß43.3 g
Salz2.3 g
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Petersilie mit Stielen in ca. 2 cm lange Stücke schneiden. Zwiebel und Knoblauch abziehen, Zwiebel halbieren. Rosmarinnadeln vom Stiel abziehen und grob hacken. Gurke längs halbieren und mit einem kleinen Löffel das Kerngehäuse auskratzen. Das Kerngehäuse beiseitestellen (brauchst Du für Schritt 5). Gurken leicht salzen*.

2

Petersilienstücke in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern und in eine kleine Schüssel umfüllen. Zwiebel, Knoblauch und gehackten Rosmarin in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.

3

Hackfleisch, Semmelbrösel, Hälfte vom Senf, Salz* und Pfeffer* in den Mixtopf zugeben und 10 Sek./Stufe 5 vermischen. Die Gurken mit der Hackmasse füllen und in den Varoma-Behälter [und auf den Varoma-Einlegeboden] geben. Hirtenkäse mit den Fingern grob zerbröseln und auf den Gurken verteilen. [V-Einlegeboden in den V-Behälter einsetzen und] Varoma verschließen. Mixtopf spülen.

4

Wildreis in den Gareinsatz geben, mit kaltem Wasser spülen und in den Mixtopf einsetzen. 1.200 g Wasser, 11/2 TL Salz* und 5 g Öl\ über den Reis in den Mixtopf zugeben, Varoma aufsetzen und 20 Min./Varoma/Stufe 1 garen. Nach der Garzeit Varoma abnehmen, Gareinsatz mit dem Spatel herausnehmen und Reis abgedeckt 10 Min. ziehen lassen. Währenddessen Mixtopf leeren und die Soße kochen.

5

Gurkenkerngehäuse, Crème fraîche, restlichen Senf, Salz* und Pfeffer* in den Mixtopf geben, anstelle des Messbechers Gareinsatz als Spritzschutz auf den Mixtopfdeckel stellen und 4 Min./98 °C/Stufe 1 kochen. Anschließend Soße nach Geschmack mit Salz* und Pfeffer* würzen und 30 Sek./Stufe 5-7-9 ansteigend pürieren.

6

Butter zum Basmati-Wildreis geben, mit einer Gabel unterheben und dabei den Reis auflockern. Reis auf Teller verteilen, Schmorgurke daneben anrichten, Soße dazugießen, mit zerkleinerter Petersilie toppen und genießen.

Guten Appetit!