Gemüselasagne mit Linsen,

Gemüselasagne mit Linsen,

Crème fraîche und zweierlei Käse

Bewertet mit 3.2 / 4
Weiterlesen

Sich nach Bella Italia kochen geht ganz schnell mit unserer Gemüselasagne! Die bringt alles mit, was zu einer guten Lasagne dazu gehört: Die Basis aus Zwiebel, Knoblauch, Tomatensoße und Karotten. Die perfekte Gewürzmischung, Pilze, zweierlei Käse und Crème fraîche für die Cremigkeit. Und um den Klassiker etwas protein- und ballaststoffreicher zu gestalten, hat sich Rezeptentwickler Sertaç überlegt, noch die gesunden Linsen zuzufügen.

Tags:NeuentdeckungVegetarisch
Allergene:WeizenMilchEiSchwefel
Gesamtzeit30 Minuten
SchwierigkeitsgradStufe 1
Zutaten
Portionsgröße
Zutaten
Portionsgröße

6 Stück

Lasagneplatten

(EnthältWeizen)

1 Stück

Zwiebel

1 Stück

Karotte

1 Stück

Tomate

100 g

braune Champignons

1 Stück

Knoblauchzehe

1 Dose

Linsen

1 Dose

stückige Tomaten

20 g

Hartkäse ital. Art

(EnthältMilch, Ei)

2 g

Gewürzmischung

(kann Spuren von Allergenen enthalten)

75 g

Crème fraîche

(EnthältMilch)

125 g

Mozzarella "Bocconcino"

(EnthältMilch)

Was Du zu Hause haben solltest

Öl*

Salz*

Pfeffer*

Balsamicoessig*

(EnthältSchwefel)
Nährwertangaben
Nährwertangaben
Energie (kJ)3862 kJ
Energie (kcal)923 kcal
Fett35.0 g
davon gesättigte Fettsäuren20.0 g
Kohlenhydrate99 g
davon Zucker17.0 g
Ballaststoffe19 g
Eiweiß47 g
Salz4.0 g
ZubereitungPDF
Zubereitung
GEMÜSE SCHNEIDEN
GEMÜSE SCHNEIDEN
1

Wasche das Gemüse ab. Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor. Zum Kochen benötigst Du außerdem ein Sieb, 1 große Pfanne, eine große Auflaufform, eine Gemüsereibe und 1 kleine Schüssel.

Zwiebel und Knoblauch abziehen. Zwiebel in Würfel schneiden und Knoblauch fein reiben. Tomate halbieren, Strunk entfernen und Tomatenhälften in 1 cm große Würfel schneiden. Karotte schälen und fein reiben. Braune Champignons ebenfalls grob reiben. Braune Linsen in ein Sieb geben und mit Wasser ausspülen, bis es klar durchläuft.

GEMÜSE BRATEN
GEMÜSE BRATEN
2

In einer großen Pfanne 1 EL [2 EL] Öl erhitzen, darin bei mittlerer Hitze Zwiebelwürfel und geriebene Karotten 2 – 3 Min. anbraten. Geriebene Champignons, Knoblauch und Tomatenwürfel zufügen, dann unter Rühren ca. 2 Min. weiterbraten.

BOLOGNESE VERFEINERN
BOLOGNESE VERFEINERN
3

1 EL [2 EL] (Balsamico-)Essig und stückige Tomaten zugeben und 2 – 3 Min. weiterköcheln lassen. Braune Linsen und 100 ml [200 ml] Wasser unterrühren und ca. 8 Min. weiterköcheln lassen, bis alles etwas eingedickt ist. Gewürzmischung dazugeben und mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken.

KÄSE VORBEREITEN
KÄSE VORBEREITEN
4

Hartkäse in eine kleine Schüssel fein reiben. Crème fraîche unterrühren und alles mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mozzarella in 1 cm große Stücke zupfen.

LASAGNE ZUBEREITEN
LASAGNE ZUBEREITEN
5

Boden einer Auflaufform mit Linsenbolognese bedecken. Lasagneplatten darauf verteilen und abwechselnd Bolognese und Lasagneplatten schichten. Mit einer Schicht Linsenbolognese abschließen.

anrichten
anrichten
6

Lasagne mit Crème-fraîche-Crème toppen, Mozzarellastücke gleichmäßig darauf verteilen und alles für ca. 15 Min. backen, bis der Käse goldbraun ist. Lasagne aus dem Backofen nehmen, etwas abkühlen lassen, auf Teller verteilen und genießen.

Guten Appetit!