topBanner
Gebratenes Hirschsteak mit Zwiebelsoße

Gebratenes Hirschsteak mit Zwiebelsoße

dazu Spitzkohl und Rosmarinkartoffeln

Premium
Weiterlesen

Für den Hauch Feiertagen auf Deinem Teller benötigst Du nicht viel. Die Kombination aus einem edlen Stück Fleisch und frischem Gemüse sorgt für ein einzigartig leckeres Geschmackserlebnis. Lass es Dir schmecken!

Tags:Ohne WeizenThermomix
Allergene:Milch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose)

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit55 Minuten
Arbeitszeit30 Minuten
SchwierigkeitsgradSchwierig
Zutaten
Portionsgröße
2
3
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
3
4

250 g

Hirschsteak

1 Stück

rote Zwiebel

10 g

Petersilie glatt/Rosmarin

200 ml

Demi-glace

25 g

Wildpreiselbeermarmelade

400 g

Kartoffeln (Drillinge)

1 Stück

Schalotte

400 g

Spitzkohl

1 Stück

Knoblauchzehe

Was Du zu Hause haben solltest

nach Geschmack

Pfeffer*

nach Geschmack

Salz*

2 Esslöffel

Öl*

2 Esslöffel

Butter*

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))
Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)2504 kJ
Energie (kcal)599 kcal
Fett24.0 g
davon gesättigte Fettsäuren8.0 g
Kohlenhydrate54 g
davon Zucker19.0 g
Eiweiß39 g
Salz3.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Alufolie
Große Pfanne
Zubereitung
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
1

Petersilie mit Stielen in ca. 2 cm große Stücke schneiden, in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern und in eine kleine Schüssel umfüllen. Schalotte und Knoblauch abziehen, Schalotte halbieren. Beides in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben. 15 g [15 g | 20 g] Öl* zugeben und 3 Min./120 °C/Stufe 1 dünsten. Damit genügend Garschlitze frei bleiben, Rühraufsatz in den Varoma-Behälter legen.

2

Spitzkohl halbieren und den Strunk entfernen. Kohl in ca. 3 cm große Rauten schneiden, in den Varoma-Behälter geben und gedünsteten Knoblauch-Schalotten-Mix aus dem Mixtopf, Salz und Pfeffer zugeben und vermischen. Varoma verschließen. Kartoffeln halbieren und in den Gareinsatz geben. 500 g Wasser* in den Mixtopf geben, Gareinsatz einsetzen, Varoma aufsetzen und 25 Min./Varoma/Stufe 1 dampfgaren. Währenddessen rote Zwiebel abziehen, halbieren und in feine Streifen schneiden.

3

Nach der Garzeit Varoma abnehmen, Gareinsatz mit dem Spatel herausnehmen, beiseitestellen und warm halten. Mixtopf leeren. 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Butter* und rote Zwiebelstreifen in den Mixtopf geben und 3 Min./120 °C/Stufe 1 dünsten. Demi-Glace zugeben und 6 Min./98 °C/Stufe 1 erwärmen. Währenddessen mit der Zubereitung fortfahren.

4

In einer großen Pfanne 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* erhitzen. Hirschsteaks und Hälfte vom Rosmarin für das Aroma in die Pfanne geben und Hirschsteaks je Seite 1 – 2 Min. (für rare), 2 – 3 Min. (für medium) oder 3 – 4 Min. (für well done) braten. Anschließend aus der Pfanne nehmen und kurz, in Alufolie gewickelt, ruhen lassen. Währenddessen fortfahren.

5

Pfanne auswischen und erneut erhitzen. 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Butter in die Pfanne geben und bei mittlerer Hitze schmelzen lassen. Kartoffeln aus dem Gareinsatz und restliche Rosmarinzweige zugeben und 2 – 3 Min. anbraten. Kartoffeln salzen.

6

Rosmarinzweig entfernen. Kartoffeln, Hirschsteaks, Kohl und Soße auf Tellern anrichten, Preiselbeermarmelade dazureichen, mit zerkleinerter Petersilie garnieren und genießen. Guten Appetit!