Gebratener Seehecht auf Balsamico-Linsen
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Gebratener Seehecht auf Balsamico-Linsen

Gebratener Seehecht auf Balsamico-Linsen

mit Karotte, Tomate und Babyspinat

Heute wird es besonders proteinreich mit einem zarten Fischfilet. In Kombination mit frischen Beilagen genießt Du ausgewogen und lecker.

Tags:
Ohne Weizen
High Protein
unter 650 Kalorien
Thermomix
Allergene:
Fisch
Milch (einschließlich Laktose)
Schwefeldioxide und Sulfite
Sellerie

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit30 Minuten
Arbeitszeit25 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel

Zutaten

Portionsgröße

250 g

Seehecht

(Enthält Fisch.)

1 Packung

braune Linsen

2 Stück

Karotte

2 Stück

Tomate

10 g

Dill/Petersilie

1 Stück

rote Zwiebel

75 g

Babyspinat

8 ml

Worcester Sauce

12 g

Balsamicocreme

(Enthält Schwefeldioxide und Sulfite.)

4 g

Gemüsebrühe

(Enthält Sellerie.)

Was Du zu Hause haben solltest

2 Esslöffel

Butter

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

50 ml

Wasser

2 Esslöffel

Olivenöl

nach Geschmack

Salz

nach Geschmack

Pfeffer

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)2054 kJ
Energie (kcal)491 kcal
Fett25 g
davon gesättigte Fettsäuren10 g
Kohlenhydrate30 g
davon Zucker12 g
Eiweiß33 g
Salz4 g

Kochutensilien

Schäler
Große Schüssel
Große Pfanne

Zubereitung

Zerkleinern
1

Kräuter mit Stielen in ca. 2 cm Stücke schneiden, in den Mixtopf geben und 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern. Zwiebel abziehen, halbieren, in den Mixtopf zugeben, 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern und alles mit dem Spatel nach unten schieben.

Dünsten
2

Karotte schälen, in ca. 3 cm Stücke schneiden, in den Mixtopf zugeben, 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben. 10 g [15 g | 15 g] Öl* zugeben und 8 Min. [9 Min. | 10 Min.]/100 °C/Reverse/Stufe 1 dünsten. Währenddessen mit der Zubereitung fortfahren.

Währenddessen
3

Tomaten halbieren, Strunk herausschneiden und Tomaten in 1 – 2 cm Würfel schneiden. Linsen durch den Gareinsatz abgießen und mit kaltem Wasser abspülen. Babyspinat in eine große Schüssel geben.

Fisch braten
4

Seehechtfilets quer halbieren und salzen*. In einer großen Pfanne 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* auf mittlerer Stufe erhitzen und Seehechtfilets je Seite ca. 3 Min. braten, bis der Fisch goldbraun und durchgegart ist.

Linsengemüse zubereiten
5

Linsen, Tomatenwürfel, Gemüsebrühe, Worcester Sauce, Balsamicocreme, 50 g [50 g | 70 g] Wasser*, Salz* und Pfeffer* in den Mixtopf zugeben, mit dem Spatel einmal mischen und 3 Min./95 °C/Reverse/Stufe 1 erwärmen. 2 EL [3 EL | 4 EL] Butter* mit dem Spatel unter das Linsengemüse rühren. Linsengemüse in die große Schüssel zum Spinat geben und vorsichtig vermengen. Mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

Anrichten
6

Linsengemüse auf Teller verteilen und Fisch darauf anrichten. Guten Appetit!