topBanner
Gebratene Schweinemedaillons

Gebratene Schweinemedaillons

in Zwiebel-Rahmsoße mit Ofen-Karotten

Thermomix
Weiterlesen

Heute wird es besonders proteinreich mit einem leckeren Stück Fleisch. In Kombination mit ausgewogenen Beilagen genießt Du gesund und lecker.

Tags:FamilyOhne WeizenThermomix
Allergene:Milch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose)

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit35 Minuten
Arbeitszeit25 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel
Dieses Rezept mit dem Thermomix kochen
Zutaten
Portionsgröße
2
3
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
3
4

250 g

Schweinefilet

1 Stück

rote Zwiebel

300 g

Kartoffeln (Drillinge)

200 g

Kochsahne

(EnthältMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

20 g

Honig

6 Stück

Karotte

4 g

Rinderbrühe

10 g

Schnittlauch

Was Du zu Hause haben solltest

3 Esslöffel

Öl*

50 ml

Wasser*

Pfeffer*

Salz*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)2778 kJ
Energie (kcal)664 kcal
Fett29.0 g
davon gesättigte Fettsäuren12.0 g
Kohlenhydrate60 g
davon Zucker34.0 g
Eiweiß38 g
Salz1.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Große Schüssel
Backblech
Große Pfanne
Zubereitung
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
1

Heize den Backofen auf 220 °C Ober-Untehitze (200 °C Umluft) vor. Kartoffeln je nach Größe halbieren oder vierteln und in eine große Schüssel geben. Mit 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl*, Salz* und Pfeffer* würzen, mischen und flach auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen (etwas Platz für die Karotten lassen).

2

Karotten quer halbieren und danach längs vierteln. Karottenstreifen in die große Schüssel geben. Mit 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl*, Honig, Salz* und Pfeffer würzen und vermischen. Karottenstreifen auf das Backblech neben die Kartoffelwedges legen. Gemüse im vorgeheizten Ofen für ca. 25 Min. backen, bis das Gemüse weich und leicht gebräunt ist.

3

Zwiebel abziehen und in feine Streifen schneiden. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. 200 g [300 g | 400 g] Kochsahne, 50 g [75 g | 100 g] Wasser* und mitgelieferte Rinderbrühe in den Mixtopf geben und 10 Sek./Stufe 7 mischen. Schweinefilets so schneiden, dass 2 Medaillons pro Person entstehen.

4

Fleisch salzen* und pfeffern*. In einer großen Pfanne 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* erhitzen und Medaillons auf jeder Schnittseite 1 – 2 Min. scharf anbraten. Medaillons aus der Pfanne nehmen und Hitze reduzieren. Zwiebelstreifen in die Pfanne geben und 2 Min. anschwitzen. Pfanneninhalt mit dem vorbereiteten Sahnemix aus dem Mixtopf ablöschen. Hitze soweit reduzieren, dass die Soße nur noch ganz leicht köchelt.

5

Medaillons zur Soße in die Pfanne geben und alles 4 – 5 Min. köcheln lassen bis das Fleisch innen medium rosa ist. Fleisch zwischendurch einmal wenden. TIPP: Wenn Du Dein Fleisch lieber durchgebraten magst, gib noch ein paar Esslöffel Wasser zur Soße und lass diese mit den Medaillons noch 2 Min. länger kochen.

6

Soße mit Salz* und Pfeffer* abschmecken. Ofengemüse auf Teller verteilen. Schweinemedaillons und Soße dazu anrichten. Alles mit Schnittlauchröllchen toppen und genießen. Guten Appetit!