Galette mit Ahornirup-glasierten Karotten
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Galette mit Ahornirup-glasierten Karotten

Galette mit Ahornirup-glasierten Karotten

Ziegenfrischkäse und Salat

Schnell, einfach und lecker! Wir lieben Galette und deshalb und schicken Dir die Zutaten für einen gelingsicheres Rezept, dass dich begeistern wird. Lass es Dir schmecken!

Tags:
Viel Gemüse
Allergene:
Weizen
Milch (einschließlich Laktose)
Schwefeldioxide und Sulfite

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit35 Minuten
Arbeitszeit35 Minuten
NiveauEinfach

Zutaten

Portionsgröße

1 Stück

Quicheteig

(Enthält Weizen.)

150 g

saure Sahne

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

50 g

Blattsalatmischung

1 Stück

Knoblauchzehe

10 g

Kürbiskerne

(Kann Spuren von Sesamsamen, Soja, Erdnüsse, Schalenfrüchte, Sellerie enthalten.)

1 Stück

Birne

12 g

Balsamicocreme

(Enthält Schwefeldioxide und Sulfite, Weizen. Kann Spuren von Sesamsamen, Schwefeldioxide und Sulfite enthalten.)

3 Stück

Karotte

20 ml

Ahornsirup

100 g

Ziegenfrischkäse-Crumble mit Honig

(Enthält Milch (einschließlich Laktose).)

Was Du zu Hause haben solltest

nach Geschmack

Salz

3 Esslöffel

Öl

50 ml

Wasser

nach Geschmack

Pfeffer

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)4849 kJ
Energie (kcal)1159 kcal
Fett75.4 g
davon gesättigte Fettsäuren32.9 g
Kohlenhydrate97.4 g
davon Zucker28.6 g
Eiweiß23.1 g
Salz2.15 g

Kochutensilien

Schäler
Große Pfanne
Auflaufform
Kleine Schale
Große Schüssel

Zubereitung

Zu Beginn
1

Heize den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze (180 °C Umluft) vor. Knoblauch abziehen und fein hacken. Karotten schälen und in 1 cm dünne Scheiben schneiden.

Karotten anbraten
2

In einer großen Pfanne 1 EL [11/2 EL | 2 EL] Öl* bei mittlerer Hitze erwärmen. Knoblauch und Karottenscheiben zugeben und 2 – 3 Min. farblos anbraten. Ahornsirup zugeben und 1 – 2 Min. weiterbraten, bis die Karotten karamellisiert sind. Mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

Schmand verrühren
3

Währenddessen in einer kleinen Schüssel saure Sahne mit Salz* und Pfeffer* zusammenrühren. Quiche-Teig auf 1 [2] mit Backpapier belegten Backblech ausbreiten.

Galette aufbauen
4

Teig gleichmäßig mit saurer Sahne bestreichen, dabei ca. 1 cm am Rand frei lassen. Karotten darauf verteilen. Äußeren Rand nach innen klappen, sodass ein 2 cm breiter Rand entsteht. Galette für 20 – 25 Min. backen, bis der Teig goldbraun ist.

Salat zubereiten
5

In einer großen Schüssel aus der Balsamicocreme, Salz*, Pfeffer*, 1 EL [11/2 EL | 2 EL] Öl* ein Dressing zusammenrühren. Birne vierteln, Kerngehäuse entfernen und Birnenviertel in dünne Scheiben schneiden. Birne und Salatmischung unter das Dressing heben.

Anrichten
6

Für die letzten 5 Min. der Galette-Backzeit Kürbiskerne auf die Galette geben und mitbacken. Galette aus dem Ofen nehmen und kurz abkühlen lassen. Galette mit Ziegenkäse-Crumbles bestreuen, vierteln und auf Teller verteilen. Salat mit der Galette genießen. Guten Appetit!