HelloFresharrow right iconarrow right iconRecipesarrow right iconarrow right iconFladenbrot Pizza Bianca Mit Kräuterseitlingen
topBanner
Fladenbrot-Pizza Bianca mit Kräuterseitlingen

Fladenbrot-Pizza Bianca mit Kräuterseitlingen

dazu Karotten-Birnen-Salat

Thermomix
Weiterlesen

Pizza ist zu Recht ein so beliebtes Essen: Sie ist vielseitig und von süßlich-mild bis herzhaft-deftig ein echter Alleskönner! Am Ende heißt es bloß noch: Teilen, greifen und zubeißen!

Tags:VegetarischFamilyThermomix
Allergene:Glutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte ErzeugnisseSesamsamenMilch (einschließlich Laktose)

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit25 Minuten
Arbeitszeit20 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel
Dieses Rezept mit dem Thermomix kochen
Zutaten
Portionsgröße
2
3
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
3
4

1 Stück

Fladenbrot

(EnthältGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse, Sesamsamen)

150 g

Crème fraîche

(EnthältMilch (einschließlich Laktose))

150 g

Baby-Kräuterseitlinge

100 g

braune Champignons

1 Stück

Frühlingszwiebel

1 Stück

Birne

2 Stück

Karotte

10 g

Petersilie glatt/Schnittlauch

8 ml

Worcester Sauce

Was Du zu Hause haben solltest

3 Esslöffel

Olivenöl*

1 Esslöffel

Öl*

1 Teelöffel

Weißweinessig*

nach Geschmack

Pfeffer*

nach Geschmack

Salz*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kcal)1012 kcal
Energie (kJ)4236 kJ
Fett47.0 g
davon gesättigte Fettsäuren17.0 g
Kohlenhydrate120 g
davon Zucker27.0 g
Eiweiß25 g
Salz4.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Backblech
Große Schüssel
Große Pfanne
Zubereitung
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
1

Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor. Fladenbrot waagerecht aufschneiden und die Schnittflächen mit je 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Olivenöl* bestreichen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen, 10 – 12 Min. im Ofen aufbacken lassen und nach der Hälfte der Backzeit einmal wenden. Währenddessen mit der Zubereitung fortfahren.

2

Karotten schälen und in ca. 3 cm große Stücke schneiden. Birne vierteln und Kerngehäuse entfernen. Karotten, Birnenviertel, Salz, Pfeffer, 10 g [15 g | 20 g] Olivenöl und 1 TL [1,5 TL | 2 TL] Essig in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern und in eine große Schüssel umfüllen. Schnittlauch in ca. 1 cm lange Röllchen schneiden und unter den Karottensalat mischen.

3

Mixtopf spülen und trocknen. Petersilie mit Stielen in ca. 2 cm Stücke schneiden, in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben. Crème Fraîche, Salz und Pfeffer zugeben und 10 Sek./Stufe 3, 5 vermischen.

4

Champignons und Kräuterseitlinge in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Weißen und grünen Teil der Frühlingszwiebel getrennt voneinander in feine Ringe schneiden.

5

In einer großen Pfanne 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl erhitzen. Weißen Teil der Frühlingszwiebel und Champignons darin für 3 – 4 Min. anschwitzen. Kräuterseitlinge und Worcester Sauce hinzufügen und für weitere 2 – 3 Min. anbraten. Mit Salz und Pfeffer* abschmecken.

6

Fladenbrot mit der Crème Fraîche bestreichen und Pilze und grünen Teil der Frühlingszwiebel darauf verteilen. Guten Appetit!