HelloFresharrow right iconarrow right iconRecipesarrow right iconarrow right iconFischfilet Finkenwerder Art Mit Speckwürfeln
topBanner
Fischfilet Finkenwerder Art mit Speckwürfeln

Fischfilet Finkenwerder Art mit Speckwürfeln

mindestens -20% Kalorien im Vergleich zu den anderen Rezepten

Thermomix
Weiterlesen

Heute wird es besonders proteinreich mit einem zarten Fischfilet. In Kombination mit ausgewogenen Beilagen genießt Du gesund und lecker.

Tags:Family-20% KalorienThermomixOhne Weizen
Allergene:Fisch oder FischerzeugnisseMilch (einschließlich Laktose)

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit45 Minuten
Arbeitszeit35 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel
Dieses Rezept mit dem Thermomix kochen
Zutaten
Portionsgröße
2
3
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
3
4

80 g

Bacon (Streifen)

250 g

Seehecht

(EnthältFisch oder Fischerzeugnisse)

600 g

vorw. festk. Kartoffeln

2 Stück

rote Zwiebel

10 g

Dill/Petersilie

1 Stück

Gurke

75 g

Joghurt

(EnthältMilch (einschließlich Laktose))

Was Du zu Hause haben solltest

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

nach Geschmack

Zucker*

2 Esslöffel

Öl*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Portion
pro 100g
Energie (kJ)2475 kJ
Energie (kcal)591 kcal
Fett23.0 g
davon gesättigte Fettsäuren6.0 g
Kohlenhydrate57 g
davon Zucker11.0 g
Eiweiß37 g
Salz2.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Große Schüssel
Große Pfanne
Zubereitung
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
1

Petersilie mit Stielen in ca. 2 cm große Stücke schneiden, in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern und in eine kleine Schüssel umfüllen. Dicke Stiele vom Dill abschneiden, Dill in ca. 2 cm große Stücke schneiden, in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben. Joghurt, Salz*, Pfeffer* und 1 Prise Zucker* zugeben und 15 Sek./Stufe 4 vermengen. Dressing in eine große Schüssel umfüllen.

2

Mixtopf spülen. Kartoffeln schälen und in 0,5 cm dünne Scheiben schneiden. Rühraufsatz in den Varoma-Behälter legen, damit genügend Garschlitze frei bleiben, und Kartoffelscheiben darauf verteilen. Varoma verschließen. 500 g Wasser* in den Mixtopf geben, Varoma aufsetzen und 23 Min./Varoma/Stufe 1 dampfgaren. Währenddessen mit der Zubereitung fortfahren.

3

Gurke in sehr feine Scheiben (ca. 2 mm) schneiden oder hobeln. Gurkenscheiben zum Dressing in die große Schüssel geben, vermischen und mit Salz*, Pfeffer* und Zucker* abschmecken. Zwiebeln halbieren, abziehen und in Scheiben schneiden. Nach der Garzeit Varoma abnehmen und vorsichtig öffnen (Achtung: heiß!).

4

In einer großen Pfanne 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* erhitzen, Zwiebelscheiben und Kartoffelscheiben zugeben und 4 – 5 Min. unter Wenden braten, bis sie weich und knusprig sind. Mit Salz* und Pfeffer* abschmecken. Währenddessen den Fisch braten.

5

Fisch salzen* und pfeffern*. In einer zweiten großen Pfanne 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* erhitzen und Bacon zusammen mit dem Seehecht darin je Seite ca. 3 – 4 Min. anbraten.

6

Fisch mit Bacon, Gurkensalat und Kartoffeln nebeneinander auf Tellern anrichten. Kartoffeln mit zerkleinerter Petersilie bestreuen und genießen. Guten Appetit!